.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sprachqualität von Arcor VoIP im Ausland

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von IT-Schlumpf, 13 Jan. 2009.

  1. IT-Schlumpf

    IT-Schlumpf Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kuala Lumpur
    Hallo Zusammen!

    Da ich momentan in Malaysia beruflich tätig bin, habe ich mir diverse VoIP-Nummern besorgt und diese nun auch erfolgreich zum laufen gebracht. Meine Fritzbox 7170 funktioniert nach Modifikation (Annex A und NTP-Server-Umstellung) einwandfrei und so führe ich lokale Gespräche mit dem lokalen Telekomikationsanbieter und Auslandsgespräche mit meinen deutschen VoIP-Nummern.
    Leider habe ich mit meiner Arcor VoIP-Nummer eine grottenschlechte Sprachqualität. :confused: Zu Anfang dachte ich, dass dies an einer schlechten Verbindung liegt, wenn ich aber direkt meine Carpo oder Sipgate-Nummer nutze, sind die Resultate bedeutend besser. Mit meiner Arcor-Nummer telefoniere ich kaum verständlich, als ob ich unter Wasser mir noch eine Dose vor den Mund halte......da hat man das Gefühl, man sitzt eher auf dem Mond, als anderswo......
    Ganz anders bei sipgate und Carpo...... die Gesprächsqualität ist hier teilweise sogar besser als bei lokalen Gesprächen......

    Bevor ich mir nun eine Flatrate bei sipgate besorge, wollte ich nochmal hier reinhören (Flat über Arcor besteht bereits). Gibt es hier irgendwelche Tipps, wie ich für meine Arcor-Nummer eventuell die Qualität verbessern kann? Gibt es Leidensgenossen bzw. ähnliche Erfahrungen? :gruebel:

    Danke vorab und Grüße aus Malaysia

    IT-Schlumpf