SPW920V ->7570->7270 VDsl VoIP keine Internet verbindung

mc5000

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2010
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo und vorab ein Frohes Fest.

Hardware: W920V Internet: Vdsl 50

Ich habe folgendes Problem:
Un zwar wird mein Anschluss in den nächsten Tagen auf VoIP umgestellt. Dazu hab ich letzt gelesen das es mit der nativen 7570 auf dem 920V den 0 49 Telefonnummern Bug gibt.
Jetzt habe ich mir per S2F eine Firmware erstellt: fw_C_Speedport_920_75.04.91-19965_Fritz_Box_7270_16_54.04.88-18808_sp2fr-1437-929_OEM_avm_annexB_de
und fw_C_Speedport_920_75.04.90-19715_Fritz_Box_7270_16_54.04.88-18808_sp2fr-1437-929_OEM_avm_annexB_de

Jedoch kann er keine Verbindung mit dem Internet herstellen. Die Syncronisierung besteht er mit 25k up/5k down.
Als Fehler gibt er an, das eine Zeitüberschreitung im pppoe vorliegt.
Mit der Nativen FW geht alles.
Die native FW 75.04.76 kann ich nicht verwenden, da mein Dect Telefon Sinus 701S nicht mit den Telefonbuch der FB komunizieren kann. Ich brauche also die neuen Dect Treiber.

Welche Möglichkeiten habe ich nun um VDSL 50/10 mit VoIP und aktuellen Dect Treibern zum laufen zu bekommen.

Grüße und ein Frohes Fest mc5000
 
Zuletzt bearbeitet:

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo und herzlich willkommen,

angeblich kann der 0049-Bug umgangen werden, indem die Rufnummern per Assistent eingerichtet werden und nicht per Hand. Probiers doch einfach mit der 75.04.91.

Frohes Fest
Marsupilami
 

mc5000

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2010
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das könnte ich erst testen, wenn VoIP geschaltet ist, wenn es jedoch keine lauffähige verlässige Version gibt, bin ich am überlegen, ob ich dem Auftrag auf VoIP wiederrufe.
Nur warum baut er keine Inet Verbindung auf mit den obrigen Fw´s?

Grüße mc5000
 

ende4711

Neuer User
Mitglied seit
17 Dez 2006
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Erst Original Image 7570 Version 75.04.91 dann 7270

Frohes Fest!

Ich hatte das Original Image 7570 Version 75.04.91 mit RUKernel eingespielt.
Auf T-COM Verbindungdaten eingerichtet damals noch auf ADSL+ vor der VDSL Schaltung.
Nach der VDSL Schaltung nur Netzstecker gezogen und wieder verbinden lassen und siehe da die VDSL Verbindung war da, ohne was zu ändern.
Danach hatte ich mir ein SP Version 7270 VDsl erstellt allerdings mit zusätzlich Freetz und das geht zurzeit am besten.
Message ist erst mal mit einer Sicheren FW die VDSL Schaltung abwarten und dann auf modifizierte FW von 7270 gehen.
Viel Glück
 

mc5000

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2010
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
VDsl ist ja bereits geschaltet, 1 Jahr schon, es kommt nur VoIP dazu, Isdn weg.
Eine modifizierte 7270 mit 7570 als Hauptfw hatte ich ja ausprobiert und er verbindet sich nicht.
Die FW im ersten Post ist eine 7570 für die Dsl Treiber, 7270 für Funktionen und Gui und die Telekom Fw für die Leds. Jedoch ohne Verbindung, Sync geht aber, mehr nicht.

*edit* Ich habe mir jetzt eine fw_C_Speedport_920_75.04.91-19965_Fritz_Box_7570_75.04.91-7570-19965_sp2fr-1442-989_OEM_avme.image gebaut mit den Led Treibern und diese funktioniert (verbindet sich mit dem Internet), werde dann berichten, was sich mit dem 49 0 Bug tut.
Laut einigen Usern soll es tatsächlich über den Assistenten zu gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ende4711

Neuer User
Mitglied seit
17 Dez 2006
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Damit
fw_C_Speedport_920_75.04.91-19965_Fritz_Box_7570_75.04.91-7570-19965_sp2fr-1442-989_OEM_avme.image

könntest du direkt auf der Original 75.04.91 bleiben.

Versuch doch mal diese FW zu stricken:

fw_C_Speedport_920_75.04.91-19965_Fritz_Box_7270_16_54.04.90-19715_freetz-7147M_sp2fr-1436-1380_OEM_avme.image
Ist jetzt mit Freetz im Grunde aber die modifizierte 7270…
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,283
Beiträge
2,058,636
Mitglieder
355,861
Neuestes Mitglied
Sura