.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

STÖRUNG: DSL im PLZ Bereich 42499

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Formel-LMS, 3 Jan. 2007.

  1. Formel-LMS

    Formel-LMS Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    seit dem 01.01.2007 habe ich massive Störungen im DSL Bereich.
    Die Verbindung bricht alle paar Minuten zusammen, es wird neu gesynct und neu verbunden.
    Manchmal kommen PPPoE Fehler dazu, manchmal aber auch nicht.

    An der Hardware und an der Software wurde nichts verändert.

    PLZ Bereich 42499
    Vorwahlbereich 02192

    Voip bricht natürlich auch ab.
     
  2. rosx1

    rosx1 Guest

    Und was willst Du jetzt damit sagen? 99,8% der Probleme sind Einzelfälle und keine Großraumstörungen.

    Melde das Problem an der Hotline.
     
  3. Formel-LMS

    Formel-LMS Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wofür ist dann die Störungsstelle hier?
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    ...ist hier schon ganz gut aufgehoben :!:
    Ausserdem: Woher sollen wir von "Großraumstörungen" erfahren, wenn sich hier keiner meldet, sondern alle nur beim ISP vorstellig werden ;)

    Edit: Wie sehen denn Deine Leitungswerte aus?
    Vielleicht reicht es einfach nicht mehr? Schaue mal hier: Howto: Was tun bei DSL-Verbindungsproblemen. Vielleicht hilft's ja :noidea:
     
  5. Formel-LMS

    Formel-LMS Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo novize,

    danke dir!
    Ich habe jetzt nach den Werten nicht geschaut. Wie gesagt, bisher lief ja alles ohne Veränderungen super.
    Kann sich sowas von jetzt auf gleich ändern, ohne das man was verändert hat?
     
  6. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Da gibt es den berühmt (berüchtigten) Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt ;)
     
  7. Formel-LMS

    Formel-LMS Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hum?
    Ich komm da jetzt nicht mit.

    Einmal für einen gestressten Arbeitenden, der zwischendurch hier mal nach dem Geschehen sieht? (verzeihung!)
     
  8. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    DSL-Störungen sind auf jeder Telefonleitung drauf. mal mehr, mal weniger...
    und bei Dir hat's ausgereicht, doch jetzt gibt's Probleme: Da ist doch denkbar, dass die Störungen (durch was auch immer für äussere Einflüsse) zu stark geworden sind, damit die Signalqualität zu stark nachgelassen hat, um ein stabiles DSL zu liefern. Deswegen der oben angegebene Thread, um zumindest bei Dir inhouse die Verkabelung zu optimieren ;)
    ABer durcharbeiten (und verstehen) musst Du diesen schon alleine. Kopf hoch, schaffst Du schon :)