.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

stanaphone.com für proxyservice?

Dieses Thema im Forum "PURtel" wurde erstellt von myasterisk, 8 Juli 2004.

  1. myasterisk

    myasterisk Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    habe soeben den neuen us-provider www.stanaphone.com getestet.

    kann man den in euren proxyserver auch mal eintragen.

    wäre schön.

    SIP Server: sip.stanaphone.com
    - Outbound Proxy: sip.stanaphone.com
    - SIP User ID: Your phone number (no spaces)
    - Authenticate ID: Your phone number (no spaces)
    - Authenticate Password: Located in the Profile.db file
    - STUN server (for NAT traversal): stun.softjoys.com

    merci
     
  2. myasterisk

    myasterisk Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anrufen kann man 100 minuten gratis in folgende Länder:
    United States +1
    Canada +1
    United Kingdom +44
    France +33
    Switzerland +41
    Austria +43
    Spain +34
    Hong Kong +852
    Netherlands +31
    Germany +49
    Singapore +65

    WICHTIG:
    Dialing a US phone number:
    1 + area code + xxx-xxxx

    International Dialing:
    011 + country code + xxx-xxxx
     
  3. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    also ich kann in alle o.g. länder telefonieren nur nicht nach deutschland
     
  4. myasterisk

    myasterisk Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    doch, hab nach D angerufen, wird immer im minutentakt von den 100 freiminuten abgebucht. war ganz brauchbar
     
  5. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    oh richtig - jetzt gehts nach deutschland auch wieder - eigenartig
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Herzlichen Glückwunsch, da bist Du einer der wenigen, bei denen es nach DE klappt.

    Ich beobachte Stanaphone schon seit ein paar Wochen und muss sagen, das der Service sehr unzuverlässig ist. Mehrstündige Downtimes sind fast normal. Wenn man nicht gerade Gesprächspartner in den USA hat fährt man mit einheimischen Providern besser. Der Gegenwert für die 100 Minuten beträgt ca. 1,5 bis 2 ¤. Da ist es mehr sportlicher Ergeiz die Freiminuten zu nutzen als ein echte Ersparnis.

    Aber da das Ganze als Beta definiert ist wird es ja vielleicht noch was und für umsonst kann man es ja mal testen.

    jo

    Edit: Wundersamerweise klappt es derzeit mit Anrufen nach Deutschland.
     
  7. myasterisk

    myasterisk Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab eben nochmal bei mir angebimmelt. funktioniert....tadellos
    wichtig ist folgendes zu whälen (man befindet sich ja virtuell in US):
    011-49-vorwahl in d ohne führende NULL - teilnehmerkennung
    also:
    011498988888888 (also zB die (fiktive) nummer 88888888 in münchen)

    viel erfolg

    ---edit 12:05
    purtel hat seinen proxyserver, wie sie schreiben für sip.stanaphone.com freigegeben.
    doch wenn ich das teste kommt immer nur das besetztzeichen.
    hat jemand bessere erfahrungen hier?
    danke
     
  8. PURtel.com

    PURtel.com Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2004
    Beiträge:
    1,420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo "Herr Doktor", ;-)

    wir schaun uns das heut abend noch mal beim Monitoring an. Wir müssen mal sehn was die Logs sagen.

    Ich gebe Dir dann Bescheid.

    Weil wir grad dabei sind: gibt es noch ein paar wichtige URL´s die wir im Proxy freischalten sollen?