Start des Pcs führt zur Unterbrechung des Wlans - Fritzbox 7320

bekk23

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich habe zur Zeit ein Problem mit meinem Wlan. Ich habe einen PC der direkt an einer Wlan Fritzbox 7320 angeschloßen ist und logge mich mit meinem Laptop in das gleiche Wlan ein. Ich habe eine fritzbox 7320 und die aktuelle Firmware 100.04.89 installiert.

Soweit kein Problem aber wenn ich mit meinem Laptop surfe und jemand startet den PC (also fährt diesen hoch) dann unterbricht meine Wlan-Verbindung und ich fliege dann aus Spielen raus / Internetverbindung unterbricht etc. Nach 2 Minuten wählt sich der laptop dann wieder automatisch ins wlan ein mit der gleichen ip und alles geht wieder.
In der Ansicht unter System bei den Fritzboxeinstellungen ist nur vermerkt: "WLAN-Gerät abgemeldet (2,4 GHz)" und dahinter steht nur noch der computername und die mac-adresse meines Laptops.

Ich hatte zuerst die Vermutung das eventuell das Netzteil des PCs die Störung bei der Fritzbox verursacht aber da die Fritzbox ein Zimmer weiter angebracht ist kann ich mir nicht vorstellen das die Reichweite nicht ausreicht (4-5 meter)
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,948
Punkte für Reaktionen
129
Punkte
63
Ich habe einen PC der direkt an einer Wlan Fritzbox 7320 angeschloßen ist
Hat der PC eine WLAN-Netzwerkkarte? Passiert das denn auch, wenn der PC nicht direkt an der Fritzbox angeschlossen ist?
 

bekk23

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

nein der pc hat keine wlan netzwerkkarte und wenn der pc nicht verbunden ist dann tritt der fehler nicht auf
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,948
Punkte für Reaktionen
129
Punkte
63
Dann ersetze mal das LAN-Kabel (STP oder S/UTP) zwischen PC und Fritzbox durch eins mit UTP.
Und nimm die Shifttaste vom PC in Betrieb. :)
 

bekk23

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

danke für die Antworten. Ich habe jetzt das Lan-Kabel ersetzt durch das UTP aber das Problem tritt immernoch auf. Bin daher jetzt ein wenig ratlos woran es noch liegen könnte.

Aufgefallen ist mir, dass es immer dann passiert wenn ich z.b. online in einem Spiel bin sei es Fifa oder Warcraft 3 und wenn dann der pc angeht fliege ich mit dem Laptop aus dem wlan / dem onlinespiel raus
 
Zuletzt bearbeitet:

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hamachi am Laufen?
Falls ja, mal deaktivieren und testen, ob das dann immer noch auftritt.
 

bekk23

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
.

Hi,

habe kein Hamachi auf meinen PC oder einen der Laptops installiert
 

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Passiert das gleiche, wenn du beide Geräte über LAN angeschlossen hast?
Bitte mal testen.
 

knoerrli

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2009
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du schon mal die IPs der Rechner geprüft? Vielleicht hast eine IP doppelt vergeben und es kommt zum Konflikt.
 

bekk23

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Passiert das gleiche, wenn du beide Geräte über LAN angeschlossen hast?
Bitte mal testen.
Interessanterweise dann nicht also wenn ich beide per lan an den Router anschließe kommt keine Unterbrechung. Es scheint also als ob der Lan angeschloßene Rechner nur das Wlan kurz unterbricht.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,147
Beiträge
2,030,709
Mitglieder
351,529
Neuestes Mitglied
ukuhn