.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

starttelnet und ata

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von Lupos, 27 Jan. 2005.

  1. Lupos

    Lupos Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallole,

    ich komme nicht per starttelnet auf die ata, ich lade das Teil und ignoriere die Fehlermeldung aber ein Telnet auf die Adresse wo ein HTTP Zugriff mit dem Browser klappt, geht nicht......

    Hat das schon mal jemand bei der ata gemacht, ich vermute bei mir wird das default gateway nicht übernommen.....

    Gruss Lupos
     
  2. Lupos

    Lupos Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmmmm, muss mir hier immer selber schreiben weil mir keiner hilft (schnüff).
    Bin jetzt mit "haveaniceimage" per telnet drauf (starttelnet.image geht bei mir nicht) und bekomme einen login...aber weder root/kein Passwort noch root/root geht.....jetzt klemmts nur noch am login und Passwort...kann mir jemand helfen...biiiiiiteeeee :cry:
     
  3. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,484
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also bei mir klappt es mit starttelnet.image und root ohne Paßwort. Ich habe irgendwo gelesen, Paßwort wäre fritzbox bei haveaniceimage, kann mich aber auch irren.

    PS. Das Forum ist heute (sicher wegen der neuen Firmware) so langsam, daß Deinen Beitrag vielleicht noch gar keiner gefunden hat ;-)
     
  4. Lupos

    Lupos Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ahh, eine Antwort!!!
    login hackme und kein Passwort geht, das default Gateway ist auch richtig (route) und ich kann z.B. www.stern.de anpingen (routing und Namensauflösung O.K.) aber die Kiste melddet sich nicht im Internet bei freenet oder SIPgate an, da ist noch was faul...aber ich möchte die Kiste (noch) nicht verbiegen da ich alles (Internet account, DSL Router, ata und VoIP Account) von freenet habe, da sollte ich ja nicht der einzige sein der das Problem hat. Habe extra die neueste Firware in den D-Link G644T eingespielt und platt gemacht und genau nach freenet Anweisung eingerichtet, geht nicht - und bisher keine Antwort von AVM und freenet....
    Was kann man noch per Telnet auslesen ohne die Kiste zu verbiegen?

    Gruss Lupos
     
  5. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nur zur Vollständigkeit ein Hinweis auf http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=76035#76035