[Problem] Statische Portfreigaben nicht möglich? Fehler in FritzOS 7.0 (6590)

The_Virus

Neuer User
Mitglied seit
23 Mrz 2010
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Hat jemand von euch schon mal dieses Problem gehabt:

Ich habe für mein NAS automatische Portfreigaben aktiviert. So weit so gut, funktioniert. Wenn ich nun zusätzlich statische Portfreigaben anlegen will, für das NAS oder auch für alle anderen Geräte, funktioniert es nicht mehr. Ich sehe, bei der Auswahl welche Art von Portfreigabe ich anlegen will, nur ein weißes Popup ohne Inhalt. Dort sollte man normaler Weise eine List sehen, wo man "Andere Anwendung" auswählen kann, siehe screenshot2.

screenshot1.jpg screenshot2.jpg screenshot3.jpg

Auch kann ich automatische Portfreigaben für neue Geräte nicht mehr deaktivieren. Wenn ich wie in screenshot1 über den Button Automatische Portfreigaben "Deaktivieren" versucht diese für neue Geräte zu deaktivieren, tut sich zwar etwas, aber anschließend sind die automatischen Portfreigaben weiterhin aktiv. Der Button zum deaktivieren wird weiterhin angeboten.

PS: Habe das Ganze schon an den AVM Support gemeldet, wollte nur wissen ob andere auch betrifft und wenn ja welche Fritzbox.

EDIT:

Problem hat sich in Luft ausgelöst, es hingt aber wohl mit dem Chrome Browser (v69) zusammen, siehe unten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,648
Punkte für Reaktionen
110
Punkte
63
Steht doch im 1. Screenshot ganz deutlich, warum es nicht geht (der Satz ganz unten).
Du musst wohl vorher das Gerät "DataCloud" löschen und erst nach der globalen Deaktivierung der selbständigen Portfreigabe wieder anmelden.
 

The_Virus

Neuer User
Mitglied seit
23 Mrz 2010
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Sorry aber das stimmt nicht. Ich habe es probiert, ich lösche die automatischen DataCloud Portfreigaben und versuche dann automatische Portfreigaben zu deaktivieren. Gleiches Ergebnis, es geht nicht! Ich kann es nicht deaktivieren.

Abgesehen davon, ist das gar nicht mein eigentliches Problem. Die automatischen Portfreigaben haben ja funktioniert (auch wenn ich sie nun nicht mehr deaktivieren kann). Das Hauptproblem ist, ich kann keine statischen Portfreigaben einrichten.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,648
Punkte für Reaktionen
110
Punkte
63
Ich kann in den Menüs der FRITZ!Box keinen Eintrag über "automatische Portfreigabe" finden.
Für welche "Anwendung" soll denn eine Portfreigabe eingerichtet werden?
 

The_Virus

Neuer User
Mitglied seit
23 Mrz 2010
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Ich will Port 80 und 443 für das NAS (DataCloud) freigeben. Wie gesagt, das geht nicht, weil es in screenshot2 keine Auswahl erscheint. Die automatischen Portfreigaben sollen zusätzlich aktiv sein.

Beim Anlegen einer Portfreigabe hast du direkt nach der Auswahl des Geräts darunter die Möglichkeit eine Checkbox zu setzen "Selbstständige Portfreigaben für dieses Gerät erlauben.".
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,613
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83
Schon mal anderen Browser probiert?

Seit wann ist nen Echo Dot ein NAS?
 

The_Virus

Neuer User
Mitglied seit
23 Mrz 2010
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Problem hat sich in Luft aufgelöst, sehr merkwürdig.

Gestern habe ich durch ein Wechsel auf Microsoft Edge das Problem umgehen können. Dort funktionierte die Einrichtung von Portfreigaben ohne Probleme (kein leeres Popup).
Also dachte ich, irgendwas scheint mit meinem Chrome Browser (v69) schief zu laufen. Heute aber habe ich es nochmal mit Chrome probiert und nun funktioniert die Portfreigaben auch dort. ‍

Das einzige was sich geändert hat, ich habe den Rechner über Nacht herunter gefahren und heute Morgens neu gestartet. Einen Chrome Browser Neustart hatte ich gestern probiert, das Problem war weiterhin vorhanden. Passend dazu:
upload_2018-10-12_12-42-48.png
 
Zuletzt bearbeitet: