.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Suche Anbieter für Internettelefonieren

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Athlind, 12 Juli 2004.

  1. Athlind

    Athlind Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich suche seit einiger Zeit einen Anbieter für`s Internettelefonieren. Habe bei freenet was gefunden, aber da wurde mir gesagt, das die Software schlecht ist. Bei Skype hatte ich mal ne Preisliste gefunden, aber komme seit einiger Zeit einfach nicht mehr in meinen Account, weil die irgentwas mit neuem Service haben, Leider ist mein Englisch auch nicht so pralle und verstehe einiges einfach nicht. Auch soll man da mit Geldkarte bezahlen, und ausgerechnet mit einer, die ich nicht habe, glaube ich jedenfalls
    Kann mir jemand einen günstgen Anbieter nennen? Headset habe ich.
    Vielen Dank für die Antworten im vorraus.
     
  2. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Athlind,

    Ich kann nicht Sagen das Freenet schlecht ist, ganz im Gegeteil. Aber es gibt natürlich noch andere Anbieter wie z.B. Nikotel, Sipgate oder PurTel um nur einige zu nennen. Schau dich doch einfach mal im Board um da findest Du einige Anbieter.

    OBELIX
     
  3. Athlind

    Athlind Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Obelix
    kannst Du mir auch sagen, welche Bedingungen bei freenet herrschen? Ich meine Kündigungszeiten und ich hane gelesen, das man einen DSL anschluß über freenet benötigt, stimmt das?
     
  4. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. Athlind

    Athlind Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :D Vielen Dank Obelix,
    ich habe diese Seite Gesucht und irgendwie nicht gefunden. Ist manchmal echt schwirig, sich auf diesen Seiten zurechtzufinden
    Danke nochmal
     
  6. voipfone.de

    voipfone.de Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nikotel mit sekundengenauer Abrechnung

    Hallo,


    gerne kannst Du Dich auch auf unseren Websiten unter www.voipfone.de über die Internettelefonie mit Nikotel informieren.
    Bei Registrierung über uns erhälst Du eine sekundengenaue Abrechnung.

    Für Fragen steht Dir unser Team gerne zur Verfügung.

    Gruss,
    voipfone.de
    (info@voipfone.de)
     
  7. Athlind

    Athlind Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, mach ich
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Bekommt man wenn man Sich bei Nikotel direkt anmeldet keinen Sekundentakt?

    Gruss Jan
     
  9. voipfone.de

    voipfone.de Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Jan,


    bei direkter Anmeldung über www.nikotel.de werden Deine Gespräche im Minutentakt abgerechnet.

    Bei Anmeldung über btc-Nikotel-Vertriebspartner (das sind auch wir! www.voipfone.de) werden alle Deine Gespäche sekundengenau abgerechnet, da du den Nikotel-Business-Tarif* ohne Merhrkosten erhältst.
    Also einfach bei der Anmeldung den Firmennamen/Nachnamen nochmal bei Firmenbezeichnung eintragen und sparen! :)

    Gruss,
    voipfone.de
    (info@voipfone.de)


    * der Nikotel-Business-Tarif ist bis auf die kostengünstigere sekundengenaue Taktung identisch mit dem Nikotel-Tarif
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Ich bin schon bei Nikotel angemeldet. Muss ich mich nun nochmal anmelden oder kann ich den Account portieren?

    Gruss Jan
     
  11. voipfone.de

    voipfone.de Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bitte einfach mal kurz bei uns anrufen.
    Dann werden wir sicher eine Lösung finden.

    Unsere Nikotel-Rufnummer folgt per PN.


    Gruss,
    voipfone.de
    (info@voipfone.de)
     
  12. Athlind

    Athlind Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ist mit der Grundgebühr, bei Nikotel und Vertragslaufzeit? Und ist es richtig, das ich dort mein Gesamtes Telefon anmelden kann? also komplett weg vom Festnetz? Weil ich die Grundgebühren der Telcom echt unverschämt hoch finde und auch das manche Aufträge nicht ausgeführt werden.
    Das wäre für mich ein echter grund zu nikotel zu gehen. :)
     
  13. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Wenn Du Dich komplett von BigT losreißen willst, dann brauchst Du DSL ohne Analog-/ISDN-Anschluß oder Internet per TV-Kabel. So fällt z.B. 1&1 aus der Liste, da die nur in Verbindung mit "normalen" DSL verkaufen.

    Bei Freenet kann man sich einen Zeittarif ohne Grundgebühr zulegen (wenn man ihn nicht nutzt, bleibt er kostenlos), hat damit eine Freenet-Kennung und kann sich den Tarif dort holen. Nikotel und Sipgate sind reine VoIP-Anbieter, funktionieren an jedem Anschluß.

    Die Stabilität läßt providerabhängig teilweise noch zu wünschen übrig (vgl. Sipgate-Störungsstelle, obwohl deren Service noch am Anfang steht). Ich bin auch deshalb zu Nikotel gegangen. Die knapp 7¤ sind, wenn man auch mal Handys (ca. 20cent) anruft, annehmbar. Über die Stabilität von Freenet läßt sich noch nicht soo viel sagen, da sie erst seit kurzem ihre Dienste anbieten.

    Um dann nicht immer am Rechner telefonieren zu müssen, kannst Du Dir ein spezielles VoIP-Telefon zulegen (z.B. von Grandstream oder Zyxel) oder ein Adapter, an dem auf der einen Seite der Interentanschluß, auf der anderen Seite Dein normales analoges Telefon angeschlossen wird. Bei den Adaptern empfehle ich Dir die von Sipura oder Cisco.

    Wenn man geschäftlich erreichbar sein muß, sollte man derzeit auf jeden Fall eine Notfall-Variante (Handy o.ä.) bereithalten und publizieren. Das Internet kann gestört sein, der Provider probleme haben ... Für den Privatgebrauch ist VoIP vollkommen ausreichend - ich habe keinen T-Anschluß.

    Noch Fragen?
     
  14. Athlind

    Athlind Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Robinson,
    das klingt gut, ich habe DSL von T-Online will aber wechseln.
    Werde wohl in der nächsten Zeit ein paar Seiten wälzen müssen, und Informationen Sammeln. Da ich Privat bin, währe es für mich nicht so schlimm, mal nicht erreichbar zu sein, da ich das Telefon sowiso kaum nutze und deswegen mich die hohen Gebühren nerven.
    Danke für die Info´s :eek:
     
  15. voipfone.de

    voipfone.de Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Athlind,


    Wir bieten derzeit ein Bundle-Angebot an aus DSL-ONLY von broadnet-mediscape und Nikotel als die darauf basierende Internettelefonie.

    In Verbindung von DSL-ONLY über broadnet und Nikotel als Telefonanschluss benötigst Du keinen Telefonanschluss mehr bei der Telekom.

    Gerne machen wir Dir ein konkretes Angebot, bitte setze Dich dazu mit uns in Verbindung unter info@voipfone.de

    Natürlich beraten wir Dich auch zu allen anderen Fragen rund um den effizienten Einsatz der Internettelefonie und DSL auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten.

    Gruss,
    voipfone.de
    (info@voipfone.de)
     
  16. Athlind

    Athlind Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo voipfone.de
    habe eine Mail an dich gesand, das das alles für mich neuland ist.
    Vielen Dank für die Antwort
    Athlind :)
     
  17. voipfone.de

    voipfone.de Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,


    vielen Dank für die eMail - angekommen.
    Eine Antwort ist bereits verfasst und unterwegs zu Dir.

    Gruss,
    voipfone.de
    (info@voipfone.de)