Suche Anbieter mit kostenlosen Rufnummern und ohne Grundgebühr

altmann7

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo, ich will mich ab Januar selbständig machen und brauche für mein kleines Büro einen Telefonanbieter. Da ich die Kosten erstmal gering halten möchte, versuche ich natürlich überall zu sparen ;-)

Gibt es einen Anbieter, bei dem ich

5 oder 6 Rufnummern kostenlos bekomme (keine Grundgebühren oder Einrichtungen)
ich keine monatlichen Grundgebühren habe
ich keine Flatrate buchen muss

also eigentlich außer den Telefongebühren nichts dazu kommt...?

Ich brauche kein DSL, das habe ich dort wo mein Büro ist bereits anliegen. Meine Telefongebühren lagen bisher bei ca. 10 bis 15 Euro im Monat. Daran wird sich zuerst nicht viel ändern. Daher denke ich, dass eine Flatrate nicht nötig ist.

Danke für jede Hilfe! Bitte nur Hinweise auf echte Lösungen. Ich habe schon viel gegoogelt und jede Menge Angebote gefunden - aber keines wie beschrieben.
 

altmann7

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
@KunterBunter: Du müstest mich schon kompltt zitieren.
Der Satz geht weiter und es ist wohl kaum sinnvoll Anbieter aufzuzählen - welche meinen Vorstellungen/Wunsch nicht entsprechen. Und meine Bitte, um Anbieter - welche dem entsprechen war doch sehr sehr verständlich formuliert.

Du kennst also keinen - also diente die Antwort nur dazu, Deinen Beitragszähler nach oben zu pushen.
 
  • Like
Reaktionen: KunterBunter

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
660
Punkte für Reaktionen
96
Punkte
28
Einen Simply-Postpaid-Tarif gibt es z.B. und nennt sich aktuell "clever 8 Cent plus" (früher "simply clever postpaid")
Wieso schaust du nicht bei Check24, Verivox etc.?
 

altmann7

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
@Olaf Ligor: Bin ich hier im falschen Forum? Was hat diese Antwort mit meiner Frage zu tun? Das ist schon alles sehr daneben. Ich frage nach einem Anbieter für mein Büro...nach mehreren Rufnummern ...und jemand wirbt für einen Mobilfunktarif ... ????!!!!!!

Hat niemand eine Idee? Ich hatte gehofft irgendwie bekomme ich das noch dieses Jahr hin....
 
Zuletzt bearbeitet:

schnurgly

Mitglied
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
430
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
eventuell http://www.voip2gsm.eu, 5, 10 kostenlose Rufnummer, aber das ist mit einem Mindestumsatz gekoppelt.
Die basteln gerade an der Website herum, daher habe ich keine genauen Informationen.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,839
Punkte für Reaktionen
592
Punkte
113
Wenn bereits DSL dort hast, wirst auch kostenlos dort Rufnummern haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,350
Punkte für Reaktionen
270
Punkte
83
Kostenlos gibt es immer nur eine Rufnummer pro Person
Wenn Du das auf mehrere Personen im Haushalt/Ortsnetz und mehrere Anbieter verteilst, kommst Du ggfs. auf die gewünschte Anzahl. Später kannst Du diese durch Portierung ggfs. unter einem Account zusammenfassen/einsammeln.
LG
 

Netzwerkservice

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2006
Beiträge
678
Punkte für Reaktionen
57
Punkte
28
Kurze Antwort von mir:

Es ist mir kein Business-Anbieter bekannt, welcher mehrere Nummern kostenlos zur Verfügung stellt. Es wird immer eine Einmalgebühr für die Rufnummern verlangt und eine montaliche Gebühr, dafür das die TK-Anlage zur Verfügung stellt wird.

Vielleicht die Frage, was Du genau willst?

Einen SIP-Trunk, welche auf eine wie auch immer geartete TK-Anlage läuft (sei es eine 3CX, Asterisk oder FB)?
oder
Eine Cloud-Telefonanlage, wo direkt über Softphone, SIP-Telefon oder Mobil-APP telefoniert werden?

Der Hintergrund, wieso es dieses nicht kostenlos gibt, ist einfach: Die Telefoniekosten sind mit in der Regel 1 Cent die Minute so gering, das die Kosten für Rufnummernbereitstellung (die muss der Anbieter auch kaufen) und die Buchhaltung (als Betrieb möchtest Du bestimmt eine Rechnung) das so nicht abgebildet werden kann.
 

a.demeo

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2018
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Hi,

"schnurgly" hat Recht. Schau einfach bei VOIP2GSM vorbei. Dort hast Du keine Grundgebühren und bekommst Deine 5 Rufnummern kostenlos. Du brauchst dafür einen Mindestumsatz von 4 Euro pro Monat (steht so auf der Bestellseite) - das sollte ja laut Deinen Aussagen passen. Du bekommst einen SIP-TRUNK, keine Grundgebühren und keine Kosten für die Nummern. Und meiner Meinung nach, noch einen günstigen Anbieter dazu ;-) Bin selber dort und sehr zufrieden.
 
  • Like
Reaktionen: altmann7

altmann7

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo,

Danke für die zahlreichen Hinweise und Antworten.

@Kunterbunt: "Das könnte man also gleichsetzen mit: Es gibt keinen." - ist schon peinlich, wenn es schlicht und einfach nicht stimmt!
@Netzwerkservic: Immerhin noch mit dem Hinweis: "Es ist mir keiner bekannt....."

@schnurgly: DANKE !!!!!
@a.demeo: DANKE !!!!

Ich habe mich letzte Nacht nach dem ersten Hinweis von @schnurgly noch bei VOIP2GSM informiert. Heute Morgen dann ein Konto eröffnet und gleich mit PayPal etwas Geld eingezahlt. Dann habe ich, wie es @a.demeo geschrieben hat, 5 Rufnummern beantragt "kostenlos mit Mindestumsatz" und die habe ich gerade vor 2 Stunden bekommen. Ich musste nochmal den Support wegen der Fritzbox-Konfiguration und TRUNK fragen - aber dazu wurde ich auf ein Klasse Video verwiesen und das tat auch seinen Zweck.
Bis hier hin bin ich voll zufrieden - Anbieter - ohne Grundgebühren, keine Kosten für die Rufnummern - perfekt!
Der Mindestumsatz liegt übrigens bei 5,00 Euro!

Vielen Dank für die Unterstützung!
 

Netzwerkservice

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2006
Beiträge
678
Punkte für Reaktionen
57
Punkte
28
Es ist schön, Du hast nun also eine SIP-Trunk, mit Mindestumsatz.
Die Frage war ja auch ob Du eine Telefonanlage (Cloud-Telefonie) => dieses gibt es nicht ohne Grundgebühr
oder
Einen SIP-Trunk willst, welchen Du ja nun wie beschrieben hast, in ein System einbinden musst. Hier nimmst Du wie man nun gelesen hat eine FB.

Mein Posting zu verkürzen mit dem Hinweis "Immerhin ..." gibt schon zu bedenken.

Man kann immer sparen, nur sollte man überlegen, das es um ein Business geht.
 
  • Sad
Reaktionen: sonyKatze

altmann7

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
@Netzwerkservice - eigentlich wollte ich damit nur sagen, dass ich es gut fand - dass Du geschrieben hast - dass Dir keiner bekannt ist - statt zu sagen "es gibt keinen".
Lies doch mal von KunterBunt: ....da er keinen kennt, ist das gleichbedeutend mit - es gibt keinen!

Zum Thema Telefonanlage: Ja, im Moment macht es wohl eine Fritzbox erstmal...die hängt hier schon an der Wand - gehört quasi zur Ausstattung.
Ich habe mir aber schon die MIKO.PBX von VOIP2GSM angesehen und denke - das wird es dann auch für mich werden. Die haben ja einen so schnellen Support - ich habe schon alle Info, einen Testzugang und zwei Kontakte von anderen Usern, die sich wohl generell bereiterklärt haben, bei Einrichtungen zu helfen.
 

easyinttel.de

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2020
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Guten Tag altmann7,
bei easybell erhältst du einen 10er-Rufnummernblock (SIP Trunk) neben den schon oben genannten VOIP2GSM meiner Meinung nach am preiswertesten. Leider also nicht ganz kostenlos, denn diese bei easybell Betragen:
  • Bereitstellungsgebühr des Rufnummernblock: rund 20 Euro
  • Monatliche Gebühr: 2 EUR (ab dem 2. Jahr, das 1. Jahr kostenlos)
Der Anschluss kann über eine aktuelle FRITZ!Box oder entsprechende Telefonanlage genutzt werden. Über Cloud-Accounts können einzelne Nummern aus dem Trunk auch direkt genutzt werden (bspw. VoIP-Telefon oder easybell App).
 

altmann7

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo @easyinttel.de ,

Danke für den Hinweis. Aber das ist ja schon ein ganz schöner Birnen - Äpfel -Vergleich.
Ich hatte mir das Angebot von EasyBell mal angesehen - da liegen ja Welten zwischen dem und meinem neuen Account bei Voip2gsm. Abgesehen von den ganzen Kosten, welche schon aufgezählt wurden... dann das ganze 1. Jahr so, 2. Jahr anders.... aber dann kommt ja noch, dass die Leitungen im SIP-TRUNK begrenzt sind - auf 2!
Und das hier der Mobilfunk schlappe 10 Cent !!!!!! kostet - wird gar nicht erwähnt. Das passt so gar nicht zu meiner grundlegenden Anfrage. Trotzdem Danke!
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
237,879
Beiträge
2,102,242
Mitglieder
360,374
Neuestes Mitglied
ffwit

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse