.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Suche billigsten Tarif zu AUSTRIA MOBILE

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von onemarkus, 9 Dez. 2005.

  1. onemarkus

    onemarkus Neuer User

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Wer kennt anbieter bei denen man billig - aber noch in guter Qualität

    zu 0650 0699 0660 0664 0676 AT terminieren kann ?

    aktuell zahle ich 15 cent 60/60 Taktung das problem ist aber das die verbindungsdauer ca 4-8 sek benötigt und eine ungültige US Rufnummer erscheint.


    Also bitte mal drauf losposten... Gibt es auch einen Anbieter der es erlaubt eine eigene (zb. bestehende Festnetznummer mitzusenden) ?


    greetings
     
  2. alvoip

    alvoip Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wien
    Wie wäre es mit einem yesss-Handy? Oder muss es unbedingt VoIP sein?
     
  3. andshz

    andshz Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wien
    Am billigsten, allerdings vom Festnetz ist immer noch Billigtalk mit unschlagbaren 6,8 ct/min. in alle Mobilnetze.
    Zugang über eine 0810er Nummer, möglicherweise kann man die von div. Voip-providern auch anwählen.
     
  4. onemarkus

    onemarkus Neuer User

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    0810 177 177 wäre die zugangsnummer 6.8 eur cent ist eigenlich eh nett ... aber ich benötige dies zum umleiten von kundenanrufen auf handys wenn wir keine geschäftszeit haben.... da wäre ne ansage dazwischen ein problem ... sollte schon ein VOIP Anbieter sein...
     
  5. alvoip

    alvoip Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wien
    Du hast ja einen Asterisk, und damit alle Freiheiten. Hänge ein oder mehrere GSM-Gateways dran. Da kannst Du zum netzinternen Tarif weiterleiten, oder wenn die Handys, an die weitergeleitet werden soll, in verschiedenen Netzen sind, mit yess oder Formel 10 operieren.

    Kommt natürlich darauf, ob Dein Callaufkommen groß genug ist, damit sich die Investition auszahlt.
     
  6. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe keinen billigeren als Fairtel.at mit den 15 Cent