Suche britische Ortsrufnummer

Sped

Neuer User
Mitglied seit
12 Mrz 2021
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
dies ist mein erster Post, seht es mir bitte nach, wenn ich ins Fettnäpfchen treten sollte.
Mein Problem ist wie folgt:

Ich habe seit Jahren über Sipgate.UK eine brit. Ortsrufnummer, über die man mich und meine Frau kostengünstig aus UK anrufen kann.
Bei mir läuft der Account über die Fritzbox, an der das Dect- Telefon angeschlossen ist.
Ich habe also eine brit. Ortsrufnummer bei mir Zuhause, meine Verwandten zahlen bei Anruf nur die übliche Verbindungsgebühr innerhalb UK.

Nun bekam ich einen Anruf von British Telecom, daß meine Ortsnummer abgeschaltet wird.
Ich frage mich, wo ich jetzt eine neue Ortsrufnummer herbekomme.

Eine Möglichkeit wäre womöglich, meinen Sipgate UK Basic-Account zu löschen und einen neuen einzustellen und dabei gleich eine neue Nummer einzustellen.
Welche andere Möglichkeit habe ich sonst noch?
Gibts noch andere Voip UK- Provider, die kostenlose oder kostengünstige Ortsnummern zur Verfügung stellen?
Wäre für jeden Tipp dankbar.
 

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
668
Punkte für Reaktionen
96
Punkte
28
Willkommen im Forum!

Aus welchem Grund schaltet die British Telecom Ortsrufnummern von sipgate.uk ab und können/dürfen die das überhaupt?
Oder ist sipgate nur aufgefallen, dass die kostenfreie UK-Ortsrufnummer allein nur aus DE registriert ist, wo sie doch bei sipgate.de dafür lt. Feature Store 12,95 € / Monat haben wollen.

Andere Lösungen ohne mehr oder weniger horrende Grundgebühren kenne ich leider auch nicht. UK hat zwar keinen tot-regulierten VoIP-Markt wie AT, aber sipgate dürfte für deinen Zweck kaum zu unterbieten sein, denn Grundgebühren dürften dein Konzept komplett aushebeln.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,009
Punkte für Reaktionen
543
Punkte
113
Nun bekam ich einen Anruf von British Telecom, daß meine Ortsnummer abgeschaltet wird.
Fake call? Zu welchem Termin soll denn abgeschaltet werden? Und was sagt sipgate.co.uk dazu?
Meine sipgate Nummer in London existiert noch.
 

Sped

Neuer User
Mitglied seit
12 Mrz 2021
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Na ja, meine Frau ging ans Telefon und hörte nur, daß BT die Nummer terminieren wird. Da hat sie aufgelegt, anstatt sich alles genauer anzuhören. War vermutlich ein Computer, kein Mitarbeiter.
Vielleicht rufen sie ja nochmals an...

Möglich wäre, daß sie gemerkt haben, daß vor Jahren zwar 10 Pfund auf den Account eingezahlt sind und noch 8,34 darauf sind, aber die Nummer immer nur ankommend genutzt wird. Aber das Geld liegt ja bei Sipgate, nicht bei BT.

Für alle außer mir ein schlechtes Geschäft.
Oder es ist nicht zulässig, die Leitung auf die Fritzbox zu legen...ich könnte allerdings auch einen Voip- Adapter anschalten, wenn das was bringen würde.
Am besten ich warte mal ab, was da passieren wird.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,009
Punkte für Reaktionen
543
Punkte
113
Na ja, meine Frau ging ans Telefon und hörte nur, daß BT die Nummer terminieren wird. Da hat sie aufgelegt, anstatt sich alles genauer anzuhören. War vermutlich ein Computer, kein Mitarbeiter.
Dachte ich mir doch gleich, Robocall. Press 1 to get a happy new number with us at no charge. :D
 

Sped

Neuer User
Mitglied seit
12 Mrz 2021
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Du meinst also, das sei ein Reklameanruf gewesen?
Woher sollen die meine Nummer kennen?
Oder probieren die alles einfach aus?
 

mac-christian

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2020
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Also ich täte ja mal die Firma Sipgate fragen, was los ist - ob es vielleicht ein Problem gibt... Ich weiss nicht, wie das in UK geregelt ist, aber hier würde mich kaum ein Anbieter telefonisch kontaktieren, wenn er am Vertrag irgendwas ändern will.
 

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
668
Punkte für Reaktionen
96
Punkte
28
Sipgate(.DE) hat mit mir nie telefonisch kommuniziert, als ich mal eine leicht problematische Umwandlung von sipgate Basic in Trunk2 hatte. Alles lief per E-Mail.
Das mit British Telecom würde ich mal als Hoax abtun und einfach abwarten.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,036
Punkte für Reaktionen
161
Punkte
63
Vielleicht ist es aber auch Sipgate(UK) selbst, die ihre Kunden so in einen neuen (teureren) Vertrag locken wollen, Berxit sei Dank... :cool:
Ich würde da überhaupt nichts unternehemen, solange es keine echten Probleme gibt. Never touch a running system!
 

Sped

Neuer User
Mitglied seit
12 Mrz 2021
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Genau so werde ich auch handeln und abwarten, was und ob da was passiert.
Notfalls wird der Account gelöscht und ein neuer aufgemacht, mit einer neuen Nummer aus dem Vorwahlbereich.

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Wie ich schon sagte, werde ich einfach abwarten.
Ich habe aber zwischenzeitlich nach einer Alternative gesucht und auch gefunden, glaube ich.

Rebtel.com bietet eine Zugangsnummer im eigenen (britischen) Vorwahlbereich an, zu der die Zielnummer (in Deutschland) zugeordnet wird.
Ruft man in UK diese Zugangsnummer an, wird man sofort zur gespeicherten Zielnummer weitergeleitet. Und nur dorthin.
Alles für kleines Geld (6€/mon.) und prepaid. Das beste aber ist die unlimitierte Gespächsdauer.

Das bieten die auch für andere Länder an, wer also sowas sucht...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via