suche "eierlegende Wollmilchsau"

SIP_SBG

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo miteinander,

Ich habe schon mehrer Tage Euer Forum durchstöbert, habe aber leider noch keine wirkliche Lösung für meine Frage gefunden.
Vielleicht hatte ja jemand von Euch bereits einen ähnlichen Fall ode gar eine Idee/Lösung

mein jetziges Scenario :
1x ISDN Fritz!X Anlage für 2 analoge telefone an 1*S0 (inkl LCR Routing)
1x datennetzwerk mit mehreren PC's, DHCP und Router
1x Standleitung 512 kb mit statischen IP Adressen

was will ich :
-ISDN Anlage mit VOIP erweitern
-interne SIP Telefone im Datennetzwerk (nur ein Netzwerk möglich !)
-alles beide per LCR (zeitgesteuert/Nummerngeseuert) über ISDN/mehrere SIP Provider raustelefonieren lassen und umgekehrt
- "eierlegende Wollmilchsau" sollte leise sein und sparsam da Dauerbetrieb
- Weboberfläche, out of the box und keine Beta
- Aufzeichnung der Gesprächsdaten/Anrufe zwecks Verrechnung

nice to have : Voicemail, Faxlösung, SIP Anmeldungen aus dem WAN, komplette Routerfunktionalität

was habe ich schon alles in Betracht gezogen:
Asterisk pur (IPTAM, Eisfair.org, pbx-manager,..): ISDN ?, Netzwerkrouter inkl NAT ?
Lancom 1722 : LCR, Gesprächsdatenerfassung ?
AVM Gateway professionell : keine genauen Daten ??

Horstbox : gestorben weil keine WAN/LAN betrieb möglich, nur ADSL+
AVM Fritzbox: gestorben wegen fehlender SIP Clientintegration

Vielleicht könnt ihr mir mit Tipps, Anregungen, Ideen und erfahrungen weiterhelfen

Danke vielmals im Voraus

Sip_SBG :newbie:
 

Florianfranke

Neuer User
Mitglied seit
6 Dez 2005
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Halo bin am gleichen Thema dran,
ich habe mich bis jetzt mit www.iptam.com auseinander gesetzt, vorteil hier es ist einfach also für schnellen umstieg von éiner ganz normalen TK auf eine Voip anlage.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,904
Beiträge
2,028,017
Mitglieder
351,048
Neuestes Mitglied
al3azef