[Frage] Suche einfache Telefonanlage mit Ansage vor Melden

Siggiminator

Neuer User
Mitglied seit
12 Jun 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin,

Bekannte von mir brauchen eine neue Telefonanlage, und natürlich werde ich gefragt. Es soll nichts großes werden, ein Schnurrtelefon im Arbeitszimmer, und 3 mal DECT. Nur, was umbedingt sein muss, ist "Ansage vor Melden", also eingehende Telefonate werden automatisch angenommen, es wird eine Nachricht vorgelesen, dann kommt Musik, und die Telefone klingeln.
Welche Geräte können so etwas? Es ist verdammt schwer danach zu suchen, darum frage ich hier.

Vielen Dank.
 

Netzwerkservice

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2006
Beiträge
586
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
Viele (alle neuen) Auerswald können das ...
Einige Cloud-Anlagen ...

Sie richten das für den Bekannten/Kunden, dann die Telefonanlage ein oder wer macht das?
 

Siggiminator

Neuer User
Mitglied seit
12 Jun 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die Auerswald anlagen hatte ich mir schon angesehen, aber die können doch DECT nicht? Am liebsten etwas wo alles in ein Gerät passt. Vielleicht die be.IP plus, aber mit denen habe ich gar keine Erfahrung.
Ich werde wohl die Anlage installieren, aber ich möchte nicht jedes Wochenende support spielen, also kein Asterisk...
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
1,853
Punkte für Reaktionen
283
Punkte
83
Vielleicht die be.IP plus, aber mit denen habe ich gar keine Erfahrung...
... und hat ebenfalls keine integrierte DECT-Basis.

Eine Anlage, die das gewünschtes unterstützt und eine integrierter DECT-Basis mitbringt, ist mir bis jetzt unbekannt. Aber sowohl für Auerswald-Anlagen als auch für die be.IP gibt es entsprechend gut unterstützte DECT-Basisstationen.
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,344
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Warum muss es denn unbedingt immer DECT sein, kommt die Frage wieder von Einem der mit Leitungen, Kabel u. Drähten überfordert ist?
Normal nimmt man eine Anlage mit einem Systemtelefon für das Arbeitszimmer, an dem man dann über das Menü jederzeit die Texte oder Musik für die Warteschleife selber einspielen kann.
 
  • Like
Reaktionen: mipo

Siggiminator

Neuer User
Mitglied seit
12 Jun 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Normal nimmt man eine Anlage mit einem Systemtelefon für das Arbeitszimmer, an dem man dann über das Menü jederzeit die Texte oder Musik für die Warteschleife selber einspielen kann.
Es darf eine Anlage mit Systemtelefon sein; ich habe doch nach einem Schnurtelefon gefragt!
Welches Systemtelefon kann denn Ansage vor Melden?
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,344
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Text vor Melden macht die Anlage, aber die Einstellungen was dann wann u. mit welchen Text oder Wartemusik für den Anrufer rauskommt, steuert man u.a. mit dem Systel.
 

Siggiminator

Neuer User
Mitglied seit
12 Jun 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Text vor Melden macht die Anlage, aber die Einstellungen was dann wann u. mit welchen Text oder Wartemusik für den Anrufer rauskommt, steuert man u.a. mit dem Systel.
Ok, dann werden es eben nur immer schon drei Festgeräte: Anlage, Systemtelefon, und DECT Basisstation.
 

DukeFake

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2006
Beiträge
450
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
Warum muss es denn unbedingt immer DECT sein, kommt die Frage wieder von
Weil es immer noch Mitarbeiter, Menschen gibt die gerne mobil im Lager Produktion oder Werkstatt unterwegs sind. Nicht jeder Mitarbeiter, Mensch sitzt 10 Std. am Tag an seinem Platz und wartet das sein Telefon klingelt.
 

DukeFake

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2006
Beiträge
450
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
... und hat ebenfalls keine integrierte DECT-Basis.

Eine Anlage, die das gewünschtes unterstützt und eine integrierter DECT-Basis mitbringt, ist mir bis jetzt unbekannt. Aber sowohl für Auerswald-Anlagen als auch für die be.IP gibt es entsprechend gut unterstützte DECT-Basisstationen.
Gigaset DX800 ist eine kleine Anlage mit integr. DECT.
bintec und Auerswald bieten perfekte DECT OEM Lösungen von Gigaset Pro an.
Wie oft wird dieses Thema hier noch durchgekaut ?
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,344
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Gegenfrage, was darf es denn dann wirklich kosten, denn Anlagen mit TvM, sind nicht mehr ganz "einfache Anlagen" u. die Frage #2 ist auch noch unbeantwortet?
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
971
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
diese Anforderungen kann doch auch eine Fritzbox erfüllen indem du die Warteschleife nutzt.... und
eine individuelle Wartemusik mit einer Ansage kombinierst, einfach "Eigene" aktivieren und eine Audiodatei auswählen.
Beachte in der Anleitung von AVM den Punkt 2, denn es muss die FB so einstellt werden, das jeder Anruf automatisch auf "Halten" geht ...

siehe hier
 
Zuletzt bearbeitet:

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,344
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Aber eine "Wartemusik" kommt nur während Halten oder Vermitteln, aber nicht als Eröffnung beim 1. Anruf, bis dann die Apparate klingeln, nach dem gewünschten TvM.
 

Siggiminator

Neuer User
Mitglied seit
12 Jun 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Gegenfrage, was darf es denn dann wirklich kosten, denn Anlagen mit TvM, sind nicht mehr ganz "einfache Anlagen" u. die Frage #2 ist auch noch unbeantwortet?
Ich werde wohl die Anlage installieren, aber ich möchte nicht jedes Wochenende support spielen, also kein Asterisk...
Das Budget war eigentlich so in der 300€ Kategorie. Aber wenn es nur teurer geht, geht es eben nur so.

Beachte in der Anleitung von AVM den Punkt 2, denn es muss die FB so einstellt werden, das jeder Anruf automatisch auf "Halten" geht ...
Diese Funktion der Fritzbox ist mir unbekannt, ich werde heute abend mal das zu Hause ausprobieren.
 

Netzwerkservice

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2006
Beiträge
586
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
Also bei 300€ für alles, da fallen Auerswald und die anderen raus.

Falls eine FritzBox das kann und Sie das für den Bekannten kostenlos machen, könnte das klappen.

Das ganze scheint für privat zu sein.

Mit einer Cloud-Anlage kann man es knapp auch noch hinbekommen, wenn man eben die günstigen Telefone nimmt.
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
1,853
Punkte für Reaktionen
283
Punkte
83
Gigaset DX800 ist eine kleine Anlage mit integr. DECT.
Und das DX800A kann "Ansage vor Melden"? Imo kennt diese Anlage (wie andere auch mit integrierter DECT-Basis) nur den Aufzeichnungs- und Hinweismodus.

Edit: Sehe gerade, dass die Frage bereits in #11 gestellt wurde...
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,344
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Sowas gibt es mit diesen Preisvorstellungen vermutlich nicht mal in der Bucht oder am Flohmarkt?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,532
Punkte für Reaktionen
211
Punkte
63
Moins

Geht ;)

Es soll nichts großes werden
Käme denn auch ein in etwa mit Gehäuse seifenschachtelgrosser Raspberry Pi mit Raspbian und Asterisk PBX drauf in Betracht?
...da kannste Alles schön selber installieren/konfigurieren.

Beispiel:
Die einfachste Warteschleife mit Musik in Asterisk ist:
Code:
[kunde]
exten => _X.,1,Answer(250)
same => n,WaitExten(7200,m)
Geht aber noch ausgefuchster ;)
Nennt sich: Early Media
Bedeutet: Während des Verbindungsaufbaus ( noch kein CONNECT ) wird dem Anrufer was vorgeduddelt anstatt: Tuuuut - Tuuuut
Code:
[kunde]
exten => _X.,1,Dial(SIP/werauchimmer,600,m)
Das Flag m machts möglich.


PS: Bevor die Early Media Diskussion startet...
Gelauscht kann natürlich genau so gut nach einem Answer() werden
 
Zuletzt bearbeitet:

Siggiminator

Neuer User
Mitglied seit
12 Jun 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Natürlich mache ich das umsonst...

Aber vom Preis abgesehen, haben wir alle Produkte zusammengetragen die Ansage vor Melden können?
- Asterisk (ziehe ich echt in Ansicht, ich bin mir nur nicht sicher ob man die Asterisk Ansagen von einem Systemtelefon besprechen kann)
- Alle neuen Auerswald
- bintec elmeg be.IP
- 'cloud-anlagen' (da kenne ich mich gar nicht aus)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,608
Beiträge
2,024,693
Mitglieder
350,448
Neuestes Mitglied
herrrrh