.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Suche Firmware 1.20 für W500V

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von cbb, 6 Feb. 2006.

  1. cbb

    cbb Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hoffe die hat jemand weil mit der 1.23 bekomm ich gmx nicht ans laufen, tutet nur komisch obwohl er die nummer anmelden konnte :(
     
  2. SuziQ

    SuziQ Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast Du versucht, zwischen 18 und 22 Uhr mit GMX zu telefonieren? Und ging es vorgestern und gestern abend auch nicht? Dann liegts daran, daß die GMX-Server entweder überlastet sind oder, wenn Du innerhalb des GMX-Netzes anrufen wolltest, Dich ein Routing-Problem ausbremst oder Du über einen der Telefonica-Gateways geleitet wurdest, welcher derzeit regelmäßig spinnt - Infos, die ich bislang aus den Foren zusammengetragen habe.

    Außerdem ist der Speedport nicht wirklich zum IP-telefonieren geeignet. Als ich meine FritzBox Fon 5012 (ist bei der GMX-Flatrate mit dabei) noch nicht hatte, versuchte ich vergeblich den Speedport zum telefonieren zu bewegen.

    Mit dahintergeschalteter Fritzbox (Speedport als Router, wegen WLAN und Fritzbox als VoIP-Gerät) funktioniert es prima, bis auf die regelmäßigen Aussetzer von GMX.
     
  3. cbb

    cbb Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die infos momentan läufts eigentlich ganz gut, grad war mal das internet weg, weiss nicht obs am speedport lag.

    naja fritz 5010 hatte ich auch dazu und für 30 euro verkauft bei ebay, weil ich ne 7050 hatte, bzw noch hab. problem ist bei der wenn ich über festnetz telefoniere hab ich ein starkes rauschen (ist in vielen foren auch beschrieben aber keine hat ne lösung und die ersten die die 5010 bekommen haben, haben das auch berichtet, deshalb hab ich mal den speedport installiert und da is kein rauschen da.

    hm naja blöd gelaufen irgendwie.... will wieder zu arcor und isdn haben =)
     
  4. SuziQ

    SuziQ Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau aus dem Grund habe ich mir gesagt, gehst zur T-Com, da gibts saubere Leitungen (DSL funktioniert astrein) und andere Hardware als die schrottigen Fritzboxen. Mittlerweile glaube ich aber, daß die Fritzbox-Familie so schlecht gar nicht ist, nachdem ich das Speedport erlebt habe (wie kann man heutzutage nur analoge Telefonanschlüsse einbauen). AVM hat wohl den Dreh mit den Sprach-Codecs noch nicht ganz raus. Andere Hersteller haben dies wohl aber auf die Reihe gekriegt, denn deren Codecs scheinen WIdrigkeiten, die sie in der Netzstruktur vorfinden, entsprechend zu kompensieren.

    Im Anhang zwei etwas erhellendere Artikel.

    Alles in Allem empfinde ich das Konzept, daß AVM betreibt - hochkomplexe Anlagen mit übersichtlicher Konfigurationsmöglichkeit - als das erfolgversprechendste. Andere Hersteller hinken da noch hinterher. Aber, je komplexer ein System ist, um so fehleranfälliger ist es auch.
     

    Anhänge:

  5. cbb

    cbb Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hast schon recht, avm ist klasse nur eben an meinem analogen anschluss hier (bin von der stadt mit arcor isdn aufs land und hier gibts nur t-com mit t-online)
    da ich isdn nur haben möchte wenns günstig ist hab ich halt nur analog genommen, ich hab nunmal nur ein telefon =) und da hatte die fritzbox ihre probleme, voip 1a qualität sobald ich aber die 01805 von t-online anrufen musste(2,5Monate bis sie mir Zugangsdaten geschickt haben und schon über 1,5 wochen wo ich auf fastpath warte...), rauschen ohne ende.

    wollte testen obs mit dem speedport besser läuft und (wlan brauch ich nicht, hab ich bei beiden ausgeschalten gehabt) sobald ich jetzt analog telefoniere is die quali um längen besser, ich hatte mit der fritzbox fast den gegenüber nicht verstanden so laut wars und die t-com stellt zumindest im kurztest keinen fehler auf meiner leitung fest. naja alles in allem läufts momentan und sobald arcor hier verfügbar ist hol ich mir wieder eine fritzbox denn es gibt wirklich auf dem markt nix besseres (was man bezahlen kann) =)
     
  6. malicious

    malicious Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Spdtkfm + Schiffbauer
    Ort:
    Aurich/Ostfr.
    @ cbb

    Die 1.20 Speedport Firmware könntest Du von mir (Homeserver) bekommen, falls noch Bedarf besteht ?
     
  7. cbb

    cbb Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke!!! hab sie bekommen und es läuft "zufriedenstellend" =)

    schönes wochenende!!
     
  8. SuziQ

    SuziQ Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie ich heute von einem Kollegen erfahren habe, hatte der auch mit der FBF 7050 an seinem analogen Anschluß die Rausch-Probleme. Seit er die 7170 von 1&1 hat, ist das weg. Infos über Firmware hab ich allerdings nicht. Wie es scheint, hat AVM so langsam die Kurve gekriegt.

    So weit ich mich erinnern kann, gabs noch zwei Optimierungsmöglichkeiten: Verwendung eines ungeschirmten UTP-Kabels zum PC (bringt aber nur was, wenn die Probleme auch bei gezogenen Kabeln <<LAN-Kabel>> existieren). Ansonsten berichtete man noch von einer Besserung, wenn das Gerät isoliert aufgestellt wurde - also von anderen elektr. Geräten fernhalten.

    Vielleicht wird so aus zufriedenstellend auch noch ein "normal".
     
  9. cbb

    cbb Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die tipps, aber wenn ich mal günstig an ne 7170 komm werd ich das mal probieren, die 7050 is jetzt schon so gut wie verkauft =)

    hatte auch schon folgendes probiert:

    gerät allein gestellt - so weit wie möglich mit den kabeln
    gerätenetzstecker laut avm mal andersrum rein - kann mir zwar nicht erklären was es bringen soll - brachte auch nix,

    das mit dem utp kabel hab ich nicht probiert. wenns wirklich mit der 7170 weg ist wär das ja was zumal es ne usb buchse hat ;o)
     
  10. tomgrr

    tomgrr Neuer User

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Lippe
    hallo,
    habe ein problem mit der 1.23, und würde gerne die 1.20 probieren.

    der speedport steht bei bekannten.
    problem : voip geht nicht und verbindungsabbruch internet.
    nach reset geht erstmal internet wieder.

    mfg
    thomas
     
  11. cbb

    cbb Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    da ich nicht weiss ob der link hier gepostet werden darf hab ichs dir per pn geschickt. grüsse cbb
     
  12. tomgrr

    tomgrr Neuer User

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Lippe
    danke


    mfg
    thomas
     
  13. carecah

    carecah Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Benötige nach übereiltem Update auf 1.23 ebenfalls die alte V1.20. Wie komme ich auf den Server?
    Danke, CH
     
  14. malicious

    malicious Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Spdtkfm + Schiffbauer
    Ort:
    Aurich/Ostfr.