.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Suche günstigen Handytarif für FBF Callthrough

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von CyberKing2k, 2 Jan. 2005.

  1. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,034
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    Hallo,

    ich habe mich gerade mir Materie beschäftigt, leider kann ich keinen Tarif finden wo man eine Nummer (meine Festnetznummer) vom Handy preiswert anrufen kann?

    Hat jemand einen Tipp?
     
  2. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eplus Professional S:
    - Ins Festnetz ganztags für 3 ct/min telefonieren
     
  3. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,083
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Genau, E-Plus. Ist auch ganz unverbindlich, während der 24-monatigen Vertragslaufzeit war es grundgebührfrei. Ich glaube, dass es dieses Angebot immer noch gibt.
    Dann mußt Du nur noch die Fritzbox mißbrauchen, um in andere Netze zu telefonieren.

    Interessanter wäre natürlich ein Tarif mit günstiger Handy-Datenflatrate, um über SIP "kostenlos" zu telefonieren.
     
  4. powermac

    powermac Guest

    Bei Eplus geht das auch per Prepaid-Karte. Da gibt man eine Festnetznummer an mit die man dann mit 5 ct/min teflonieren kann. Nennt sich Partneroption.
     
  5. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Quelle: www.bmwmobil.de. Die einzigen Fix-Kosten, die anfallen, sind einmalig 24,95 EUR Anschlussgebühr.
    Kommt sicher nicht mehr in diesem Jahrhundert - vor allem nicht in Deutschland.

    Gruß,
    Robert.
     
  6. gerbike

    gerbike Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Wr.Mulf: Das gab es bis Ende 2004 auch ohne Anschlussgebühr, s. www.schotte24.de

    Das ist allerdings ein unangenehmer Vertrag, weil man die monatliche Grundgebühr nach der ersten Rechnung vom Vermittler überwiesen bekommen soll. Wenn der Vermittler vorher pleite geht, ist man trotzdem an den Vertrag und die Vertragslaufzeit gebunden. Ist mir sehr suspekt.
     
  7. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    BMW (Mobil) ist seriös und geht nicht pleite. ;-) Und sie erstatten die Grundgebühr nicht auf dein Konto, sondern sie fällt erst gar nicht an. Die Verträge sind von Original E-Plus, ein subventioniertes Handy ist natürlich _nicht_ dabei.

    Gruß,
    Robert
     
  8. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,034
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    THX @all

    ich sehe schon, es gibt diverse gute Möglichkeiten einen Nummer vom Handy "auch" ohne mtl. Grundgebühr 8)
     
  9. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,034
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    BMW mobil
    Rund um die Uhr schon für 3 Cent/Min. telefonieren und das ohne monatliche Grundgebühr bei deinem Professional S Tarif *).
    Verträge mit und ohne Handy.

    *) BMW FS übernimmt für 24 Monate 10,-- Euro der Grundgebühr,
    Grundgebühr für den Professional S Tarif: 0,-- Euro; Professional M Tarif: 10,-- Euro; Professional XL Tarif: 20,-- Euro

    Mobilfunkverträge ohne Aktivierungsgebühr! (25 ¤)

    Vom 21.01.05 bis 31.01.2005 sparen Sie die einmalige Aktivierungsgebühr von 25,- Euro beim Abschluss eines Professional Tarifes

    Quelle: www.bmwmobil.de