.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Surf Flat Basic mit Telefon Flat Verständnisfrage

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von tigerhai0, 6 März 2009.

  1. tigerhai0

    tigerhai0 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 tigerhai0, 6 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6 März 2009
    Hallo,
    wir möchten unsere analoge Telefonleitung aus Backupgründen bei der Telekom belassen und deshalb den 1 und 1 Surf Flat Basic Tarif 14,99 + 5,- für die Telefon Flat benutzen.
    Man bekommt von 1 und 1 genau eine Telefonnummer zugewiesen.

    Wir haben im Haushalt aber 2 Telefone und würden über die Fritzbox abgehende Gespräche natürlich (wie von anderen Voip Providern gewohnt )über den Flat Account laufen lassen.

    Sind Eurer Meinung 2 abgehende Gespräche gleichzeitig über den einen Voip Account bei 1und1 möglich?

    Außerdem sollte die Flat natürlich auch mal im Urlaub oder von unterwegs aus nutzbar sein ( Softphone oder Voip Telefon).
    Das würde bedeuten,dass sowohl @ Home die Fritzbox beim Provider angemeldet ist ,und von unterwegs ein weiteres Telefon mit einer anderen IP gleichzeitig registriert ist .

    Bislang klappte das bei unserem alten Anbieter tadellos.

    Von 1 und 1 bekam ich die für mich absolut verwirrende Antwort das pro Nummer nur 1 Telefonat geführt werden könne (keine 2 gleichzeitigen Gespräche).

    Und weiterhin können keine weiteren Voip Telefongeräte angeschlossen oder benutzt werden.

    Was haltet Ihr davon? Also ich kenne das unter VOIP so nicht. Kann das stimmen was der Support da von sich gegeben hat?
     
  2. mase80

    mase80 Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    ja das ist korrekt dass du nur ein gespräch mit der einen rufnummer führen kannst.
    wie soll der SIP das auch bewerkstelligen wenn du bereits ein gespräch mit rufnummer 1234567 führst und z.b. deine frau mit der selben nummer 1234567 nochein gespräch aufbauen will?
    das geht nich da wirst du nen fehler bekommen.
    mit unterschiedlichen rufnummern sollte das aber kein problem sein. was hast du eigentlich da von der surfflat geschrieben? denk dran is nur ne surfflat...der andere tarif heißt dann surf&phone da is die telefonflat mit drin. auch auf die BB solltest du achten.
    mfg
     
  3. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probier es mal aus. ;)
     
  4. tigerhai0

    tigerhai0 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die Antworten.

    @mase80
    Generell ist es bei VOIP möglich mehrere parallele Gespräche über einen Account zu führen.Begrenzend ist hier nur dein DSL Speed. Deshalb frage ich ja hier nach.Bei einer Flat könnte ich mir aber schon vorstellen das hier Sperren seitens des Providers eingebaut sein könnten,deshalb die Frage.

    Man kann zur Surf Flat Basic bei 1und1 eine Telefonflat dazubuchen und bekommt dann 1 Tel.Nummer hinzu.Kostet 5,- mehr.


    Also ich glaube langsam die Aussagen vom Support waren für den...:-Ö

    Ich glaube ich nehme direkt die Telekom Call & Surf Basic Tarif,da hab ich Telefon als Backup,DSL+Flat (29,-) und kann mir bei Sipgate eine Europaflat mit 3 Rufnummern und ISDN Funktionen holen.