.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Swap Space , Ext3 Space + Transmisson HELP!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von forfun, 19 Nov. 2006.

  1. forfun

    forfun Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 forfun, 19 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Nov. 2006
    Hallo Leute!

    Ich habe meiner externe Festplatte patitioniert, habe den Ds-Mod auf dder Box installiert und die zusatzoptionen für ext3 angewählt und für Transmission. Hat alles wunderbar funktioniert (dank FriBoli) jedoch weiß ich nicht wo ich Transmission abgeblieben ist. Unter dem Ds-Mod Webinterface gibt es keine Optionen oder Anzeigen.? Mein zweites Problem ist es die Beiden Patitionen zu mounten. Ich habe folgendes per Telnet eingegeben:

    mkdir /var/media/ftp/CypressAT2LPRC7-Partition-0-1
    mount /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/part2 -t ext3 /var/media/ftp/CypressAT2LPRC7-Partition-0-1
    /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/

    Habe die anderen Treads schon komplett durchsucht habe aber keine angemessene Hilfe für einen Noob wie ich erhalten.

    Mit mounten vom Swap Space steig ich garnicht durch.

    Eigentlich hat das Mounten beim ext3. File funktioiert ,jedoch hab ich keine Schreib oder Veränderungsrechte wenn ich per Internet Explorer darauf zugreife .


    Wenn ihr mir weiterhelfen könntet wär es spitze.


    Greetz
     
  2. stefan--

    stefan-- Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was klappt denn mit dem Mounten nicht? Bekommst Du eine Fehlermeldung?

    Für den Schreibzugriff musst Du im Dateisystem die Berechtigungen korrekt setzen. Wenn Du Dich mit dem ftpuser verbindest, muss dieser oder seine Gruppe auch Schreibzugriff auf das entsprechende Verzeichnis haben.
     
  3. kay1234

    kay1234 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Jan. 2006
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wie das mit Swap geht, steht hier.

    Der Transmission im ds-mod hat kein Webinterface und lässt sich folglich nur über die Kommandozeile aufrufen. Sonst mal im transmission-Thread lesen, wie Du zusätzlich das Webinterface einbindest. Soweit ich weiß gibt es dort auch neuere Versionen als die im mod.

    Gruß,
    Kay.
     
  4. forfun

    forfun Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie kann ich denn die schreibrechte setzen? so das ich auf die ext3 Festplatte daten speichern kann via Windows Explorer?
     
  5. stefan--

    stefan-- Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du musst dem Samba-Benutzer (per Default "samba") Schreibrechte für das Verzeichnis geben auf das Du schreiben willst. Also bswp.:
    • Der Samba Guest-Account ist "samba"
    • "samba" gehört zur Gruppe "users"
    • also am besten den Besitzer des Verzeichnisses auf Deiner USB-Platte auf "samba" ändern:
      Code:
      chown -R samba:users /var/media/<usbmount>
     
  6. forfun

    forfun Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    / # chown -R samba:users /var/media/
    chown: /var/media/ftp/CypressAT2LPRC7-Partition-0-6: Operation not permitted
    chown: /var/media/ftp/CypressAT2LPRC7-Partition-0-6: Operation not permitted
    chown: /var/media/ftp/CypressAT2LPRC7-Partition-0-5: Operation not permitted
    chown: /var/media/ftp/CypressAT2LPRC7-Partition-0-5: Operation not permitted