.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Switch/Router/Trick - was brauche ich?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von marcus_wue, 5 Jan. 2007.

  1. marcus_wue

    marcus_wue Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Folgendes Problem: Seit 2.1. bin ich bei Alice, habe dort das unsägliche Turbolink IAD bekommen; daran habe ich nun meine FritzBox Fon WLAN gehangen, es funktioniert im Moment alles weitgehend einwandfrei, mein einziges Problem ist mein Netzwerk. Meine Box hat nur einen LAN-Ausgang, der wurde durch die Umstellung auf Betrieb im LAN zur "WAN"-Buchse und steckt im Modem. Ich kann nun PCs nur noch via WLAN und USB anschließen. Ich bräuchte aber ein paar PCs mehr im Netz, müsste also meinen vorhandenen Switch weiterverwenden können. Ich habe (Hoffnung stirbt ja nie) einfach mal die Fritz an den Switch ran und im 2. Port den Switch mit dem Turbolink verbunden, das tut aber nicht.

    Kann ich das irgendwie hinbekommen dass ich die LAN-Buchse der Fritz mit nem anderen Gerät verbinde und dahinter dann den Switch? Oder nen Router? Oder die Firmware modifizieren und den aktuell brachliegenden "DSL"-Port irgendwie umfunktionieren?

    Wäre dankbar für eure Tipps...

    Gruß
    Marcus
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    nein, das wird nur Stückwerk und nie vollständig funktionieren. Du benötigst eine Box mit mindestens 2 LAN Anschlüssen oder WLAN Adapter für deine PCs.

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. marcus_wue

    marcus_wue Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 marcus_wue, 6 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 6 Jan. 2007
    Gesetzt den Fall du hast Recht - welche Fritz eignet sich denn dann? Einige können ja offensichtlich auch nicht mit einem externen Modem umgehen...

    Gibts sowas wie nen Adapter USB->LAN, so dass ich den USB-Stecker in einen Switch rein bekomme? Andersrum gibts genug, aber damit kann ich halt nix anfangen...
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Wohl alle aus der 7xxx und 5xxx Serie mit mehr als einem LAN Port, außer der 7170 vor einer gewissen Seriennummer (AVM FAQ). Ob die Geräte der 30er Serie können, weiß ich nicht.

    Ich glaube kaum, da so ein Adapter ja einen USB Host Controller beinhalten müsste. Sonst kann man ihn ja nicht am USB Device der Fritz betreiben.

    Viele Grüße

    Frank
     
  5. MadMurdock

    MadMurdock Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Westerwald
    Usb-->lan

    Meinst du so etwas hier? (Weiß aber nicht ob es deinen einsatzzweck erfüllt..)

    Link
     
  6. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    nein, er braucht das genaue Gegenteil. Solche Dinger gibts viele, die kann man aber nur an USB Host Geräte anschließen (PCs, Notebooks), weil sie selbst ein USB Device sind. Da die Box auch ein USB Device ist, kann man sie nicht zusammen verwenden. Man kann ein Device immer nur an einen Host anschließen, nie zwei Devices zusammen.

    Viele Grüße

    Frank