.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SX541 hidden Setup Links

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von karpe, 19 März 2005.

  1. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich habe, angeregt durch einen Artikel zum offenbar baugleichen Router von SMC 7804 WBRA, mal nach einigen versteckten Seiten in der Firmware gesucht. Da sind einige Links, die offenbar von der Originalversion der Firmware stammen. Danach ist Siemens ganz sicher nicht der Autor sondern höchstens der Übersetzer, Einige Seiten bieten auch erweiterte Setup Funktionen für SIP. Es sei aber ausdrücklich gewarnt ohne tieferes Fachwissen hier etwas auszuprobieren. Einige Funktionen lasssen sich nur über "Reset Factory Default" wieder abschalten. Unter der Annahme dass Ihr den Router auf default Adresse 192.168.2.1 eingestellt habt, gibt es, ohne Anspruch auf Vollständigkeit folgende hidden links, vor dem Zugriff einmal die Startseite aufrufen und einloggen:

    http://192.168.2.1/adsl_para.stm
    http://192.168.2.1/adsl_status.stm
    http://192.168.2.1/atmint.stm
    http://192.168.2.1/dns_proxy.stm
    http://192.168.2.1/err_gen.stm
    http://192.168.2.1/fsrv_tree.stm
    http://192.168.2.1/function.stm
    http://192.168.2.1/hwoption.stm
    http://192.168.2.1/isp.stm
    http://192.168.2.1/production.stm
    http://192.168.2.1/voip_options.stm
    http://192.168.2.1/voip_port_vol.stm
    http://192.168.2.1/voip_sip.stm
    http://192.168.2.1/wireless_country.stm

    Ggf. müßt ihr die IP Adresse an eure Konfiguration anpassen.

    Viel Spass beim Surfen ;-) aber wie gesagt seid gewarnt, ihr könntet die Garantie verlieren!

    Klaus
     
  2. rob

    rob Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genial - vielen Dank, Karpe.
    Wie hast Du eigtl. herausgefunden, daß die Geräte baugleich sind (bzw. wie kamst Du zu dem Artikel)?

    BTW, hast Du eine Ahnung, wie man Zugriff auf ne Konsole im SX541 bekommt? Bei anderen Geräten gibt es recht gute Debug-Möglichkeiten direkt an der Konsole (z.B. SIP-Verbindungsaufbau). Ein Telnet-Zugang soll ja von einer bestimmten IP aus möglich sein (laut Beschreibung in der 1.62 Firmware).

    Hab mir das SMC7804 auch mal angeschaut, scheint ja überwiegend in Spanien und Frankreich verbreitet zu sein. Die Probleme scheinen sich da aber in Grenzen zu halten. Telnet scheint da auch ohne weiteres auf die Box möglich zu sein.

    Rob
     
  3. rob

    rob Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    telnet-Zugang wurde hier schon mal gepostet unter
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=12043&start=0 - hatte den thread damals nicht mehr weiter verfolgt.

    Telnet auf <IP Gigaset>:8081
    Authentisierung mit admin:<vergebenes Passwort>

    Sorry, hatte ich übersehen und bin erst durch Suchen bei Google auf den Artikel hier im Forum gekommen.

    Rob
     
  4. JOCKYW2001

    JOCKYW2001 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Not quite right, user 'admin' has an empty password. For user 'root' use your configure administrator password. You can define additional user accounts with different capabilities.
     
  5. rob

    rob Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Jockyw2001,

    thanks for your contribution concerning direct access on the box without the web interface. In fact I linked to your article explaining the way to access it. Where did you get that information from - I searched for that quite a long or did you just scan open ports?
    I can access quite well with user admin:<given password> - try to authenticate like this - it works. I cannot (!!!) access via admin:<no password> - session is immediately killed. The difference in authentication seems to me that if you authenticate via admin you are sent directly to a menu driven cli otherwise into a shell.
    After authentication with admin I am in a kind of user-mode from which it is possible to go in enable/config mode. The cli is quite Cisco/Foundryesk.
    How far did you get with your project to open a process on the box. If you progress with that project, please let me know!

    Greetings,

    Rob
     
  6. JOCKYW2001

    JOCKYW2001 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi rob, I'm just writing up a post which describes most of my findings. It will be the basis for hacking the SX541 and do whatever we want with it by running Linux on it :)

    /JockyW
     
  7. rob

    rob Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi JOCKYW2001,

    hope you get that working. I would like to extend some of the features they are running on the box, like the dialup rules, two or more sip providers ...
    You'll post it here I suppose?

    Rob
     
  8. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    @ JOCKYW2001:

    Where are you from and what is the background of your knowledge regarding SX-541?

    I am really impressed... ;-)
     
  9. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Von hier:
    http://ferro.eu.org/IronCoded/SMC/SMC7804WBRA

    allerdings gehen nur wenige der dort genannten Links und so habe ich mal selbst ins Bios geschaut. Das sx541b.......bin file ist ja in Wirklichkeit ein .zip file. wenn man es entpackt erhält man das in obigem Artikel genannte sohi.bin und in dem kann man dann 'ne menge sehen.

    Zum Konsole Port (RS232, das sind die 10polige Steckerleiste intern) habe ich auch irgendwo was gelesen, aber vergessen wo. Wenn ich recht erinnere soll es bei Conrad sogar 'nen fertigen Adapter geben - oder habe ich das geträumt?

    Klaus


    Klaus