.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

sx541 hinter fritzbox via wlan betreiben

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von bobberle101, 29 März 2005.

  1. bobberle101

    bobberle101 Neuer User

    Registriert seit:
    29 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich will Haushalt 1
    AVM FritzboxFon WLAN + DSL-Anschluss

    verbinden mit

    Haushalt 2
    SX541 ohne DSL-Anschluss

    via wlan verbinden. Zumindest so daß ich (2) das Internet nutzen kann.

    Hat da jemand sowas schon hinbekommen, anregungen, vorschläge, empfehlungen oder muss ich doch strippen ziehen?

    ein wlan-dummie bedankt sich..
    der boris
     
  2. rob

    rob Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi bobberle,

    willkommen im Forum!

    Für ein derartiges Setup nutzt Du das SX541 als Bridge. Unter WLAN ist das möglich, wenn beide Endpunkte WDS (wireless distributed service) beherrschen - das SX541 kann das, für die Fritzbox kann ich's Dir nicht sagen (vermute ich aber).
    WDS ist nur mit WEP möglich, nicht aber mit WPA.

    Gruß,

    rob
     
  3. bobberle101

    bobberle101 Neuer User

    Registriert seit:
    29 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    WDS iss nicht bei FbF

    Hallo rob,

    vielen dank für die flinke Antwort.

    Leider unterstützt die Fritzbox kein WDS. Obwohl dies schon für die nächste FW angedacht ist. In der sx541 sehe ich zwar unter WDS schon das andere netzt, komm aber nicht rann. Das macht mich ganz schön manifique!

    Ich hatte etwas gehofft es würde eine profanere Lösung geben und habe auch schon versucht alle protokolle der "Internetverbindung" zu deaktivieren und die IP der FbF einzutragen leider kann ich dann aber den Gatewaynicht mehr definieren.

    btw:So wie ich es verstanden habe funktioniert das bridging der sx541 nur mit dem atm-signal.

    vieleicht noch ne andere richtung in der ich stöbern könnte?

    gruß,
    der boris
     
  4. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,484
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Du könntest natürlich an die Fritz Box ein geeignetes Wlan-Gerät anschließen.
     
  5. grabbe

    grabbe Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schon eine Lösung gefunden?

    Hallo,

    ich habe ain Siemens SX541 Router, den ich mit einem WLAN Access Point Fritzbox 7050 verbinden wollte. Kann auch ich das schaffen?