.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SX541 und Sipgate via analog Tel -> DSL von Freenet

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von rubber, 14 Feb. 2005.

  1. rubber

    rubber Neuer User

    Registriert seit:
    5 Dez. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen

    Hier erstmal meine Daten:
    DSL: Freenet mit iPhone plus
    Voip: Sipgate (Solange es von Freenet keine Voip-Telnummern gibt)
    Hardware: Siemens SX541


    Wenn ich an meinem analog telefon eine Voip nummer anrufen möchte kommt sofort nach den ersten Ziffern ein Besetzt-Zeichen. Nach dem Abheben habe ich auch kein Voip freizeichen. Also dieses Freizeichen-"Tuuuut" wie beim Normalen Tel, nur eben leiser.. das hab ich nicht. Habt ihr das?

    Wenn ich 2x "*" drücke bekomme ich ein Freizeichen, das ist aber dann das normale Festnetz. das geht einwandfrei. So kann ich telefonieren, nur eben Voip nicht :cry:

    Gibts da vielleicht irgend einen Trick wie man vom Analog Tel wählen kann? Muss vielleicht noch was anderes vorgewählt werden? Beim SX541 muss man doch lt. Handbuch nur die Nummer wählen und telefoniert gleich per Voip. In den Wählregeln im SX541 Setup stehen nur die kostenpflichtigen Vorwahlen. in meinem Fall war die angewählte VoIP Nr 01801555777XXXX. Die Vorwahl 0180 ist nicht in den Wählregeln. Hab ich sicherheitshalber zum testen rausgeschmissen - geht aber trotzdem nicht.

    Habe wie gesagt VoIP von Sipgate und DSL von Freenet.
    Leider bekomme ich bei Freenet keine Telnummer - wie in aller welt soll mich denn dann einer anrufen können der auch nur ein Tel hat? Das mit dem Namen eingeben ist nicht so einfach am Telefon ;) Ich warte hier noch auf die RegTP. Solange sollte es aber wenigstens via Sipgate funtzten. Denke aber beim Iphone ist es nicht anders.

    Beim Fesetnetz habe ich schon mit Vor-Vorwahl von Freenet, und ohne Probiert. Daran kanns eigentlich nicht liegen. Wenn ich mich im Browser auf die Sipgate.de seite begebe kann ich nach einloggen in meinem Adressbuch "call" klicken. Das klappt dann auch: Mein Tel klingelt , ich nehme ab und warte bis die Gegenseite abnimmt.

    Einziges Problem ist, daß ich nicht mit dem Analogtel wählen kann. Woran kann das liegen? Wenn ich aber die Testnummer von Sipgate wähle
    (10000) dann klappts auch. Die kann ich anwählen.

    Eben habe ich auch mal testhalber die Voip Daten von Freenet eingegeben, auch hier gleich nach der ersten Zahl das besetzt zeichen.
    Wie soll man den sonst per Siemens SX541 mit Voip telefonieren? Muss da nicht ein Freizeichen kommen?

    Ich verstehe das nicht und weiss mir ehrlich gesagt jetzt auch keinen Tat mehr. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen?
    Vielen Dank schonmal

    bye Michael
     
  2. Pürzel

    Pürzel Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht verzweifeln Michael! Es handelt sich beim SX 541 um ein Bananengerät, das heisst, es reift erst beim Kunden.

    Im freenet Forum kannste sehen, wie Freenet und Siemens Ping- Pong- artig, das Problem hin und her schieben.

    Ich warte diesen Monat noch ab und sollte es dann nicht ein funzendes Update geben, hole ich mir den alten Fritz.

    Ansonsten schau mal in DEin Postfach.