.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Syslog per Konsole auslesen

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von freddy4711, 12 Dez. 2008.

  1. freddy4711

    freddy4711 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi...

    ich möchte das Freetz-Syslog per Konsole auslesen und danach per Skript auswerten.

    Wie kann ich auf das Log zugreifen?

    mit
    Code:
    dmesg
    bekomme ich zwar das Log angezeigt, aber ohne Zeitangaben, welche ich aber unbedingt brauche?

    Gruß Andreas
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    klogd und syslogd sind deine Freunde

    MfG Oliver
     
  3. freddy4711

    freddy4711 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Karlsruhe
    Ja Ok,

    die beiden Dienste loggen alles mit und schreiben es in den Ringpuffer.

    Aber wie kann ich auf den Ringpuffer zugreifen? Vielleicht steh ich auch ein wenig auf dem Schlauch?

    Irgend einen Tip?


    Gruß Andreas


    Hat sich soeben geklärt - hab nen Tip von nem Kumpel bekommen.

    Code:
    logread
    heißt das Zauberwort. Aber trotzdem danke...
     
  4. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 matze1985, 12 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dez. 2008
    Wenn du es per script verarbeiten willst wäre es vielleicht auch pratisch in eine Datei zu loggen.
    Code:
    syslogd -O /path/to/log.txt