.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Türfreisprechstelle an Cisco SPA122

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von dodo-r, 1 Dez. 2017.

  1. dodo-r

    dodo-r Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    #1 dodo-r, 1 Dez. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dez. 2017
    Hallo zusammen,
    bei einem Verein wurde die Telefonanlage durch die IT auf VOIP umgerüstet (Kabelplus.at) - die VOIP-Telefone können nun unter sip.bvoip.at verwaltet werden.

    Da wir eine Türsprechstelle (Amphitech PTC 61) mit einem Taster haben - haben wir nun selber einen Cisco SPA122 angeschafft, an welchem wird die Sprechstelle in unserer VOIP-System einbinden möchten. Durch Drücken der Taste sollen die VOIP-Telefone klingeln und nach 30 Sekunden eine Rufweiterleitung an eine externe Nummer erfolgen. Dies war davor auch möglich. (Hatten davor eine Elmeg Funkwerk TK-Anlage.)

    Die Türsprechstelle hat 3 Anschlüsse welche auch angeschlossen waren, leider habe ich keine Anleitung mehr dazu. (Diese wurde bereits beim Hersteller angefordert.)

    Hat jemand einen Tipp wie diese Anlage an den Cisco SPA122 anzuschließen ist? Reichen hier 2 Adern?
    Das Kabel mit dem RJ-Stecker das beim Cisco SPA122 dabei war ist 4-polig. Aber ich habe an der Sprechstelle eben nur 3 Klemmen - welche Ader(n) wird hier nicht benötigt?

    Über eure Hilfe wäre ich sehr Dankbar.

    Danke

    dodo-r
     

    Anhänge:

  2. Kostenlos

    Kostenlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2017
    Beiträge:
    1,742
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    48
    Da Du anscheinend aus Ostarichi bist, suche mal nach w.w.neuhold-nt.at, die sitzen in Wien u.beschäftigen sich mit solchen Anlagen.
    Vielleicht können die Dir weiterhelfen.

    Einrichten muss das Ganze, wo es anfangs läuten soll u. dann später umgeleitet werden muss, normal der admin der neuen Anlage.
     
  3. dodo-r

    dodo-r Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für den Tipp. Die Einrichtung sollte nicht das Problem sein, was mich etwas verwirrt ist der Anschluss...
     
  4. Kostenlos

    Kostenlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2017
    Beiträge:
    1,742
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    48
    An der TFE nennt sich der Anchluss a/b u. am RJ11- Stecker bzw.- Buchse sind es normal die 2 mittleren Pin`s.