.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Türsprechanlage Ritto über TFE S30817 an FR7270?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Fetz Braun, 26 Dez. 2008.

  1. Fetz Braun

    Fetz Braun Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe momentan folgende Konstelation: Ich habe eine (ältere) Ritto Türsprechanlage, die ich über einen Siemens TFE Adapter (S30817-K936-A313) an eine Gigaset 3000 ISDN Basisstation angeschlossen habe.

    Nun würde ich ja gerne meine Gigaset Basisstation rausschmeissen, da ich das Telefon direkt an der DECT Station der FB 7270 anmelden kann, aber die Türsprecheinrichtung hindert mich momentan nun daran.

    Nun meine Frage: ist es irgendwie möglich, die Ritto Türsprechanlage über den TFE Adapter direkt an der FritzBox einzurichten. Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen, da im Gigaset der TFE Adapter einen speziellen Telefontyp hatte, wo ich nichts vergleichbares in der FB finde.
    Aber vielleicht kennt jemand ne Möglichkeit?
     
  2. Joergjjj

    Joergjjj Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich habe (fast) genau das gleiche Problem. Hast Du schon eine Lösung dazu? Ich habe zwar keine Ritto aber auch den Siemens TFE Adapter der an eine Gigaset angeschlossen war.
     
  3. Tobi1910

    Tobi1910 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habt Ihr eine Lösung gefunden?

    Gruß Tobias
     
  4. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Es sind wohl mehr als genügend Threads bezüglich TFE hier im Forum vorhanden. Muß es unbedingt einer sein, der schon zwei Jahre alt ist? Ob die TFE nun von Ritto, Siedle oder Telebau ist ist absolut egal. Benötigt wird ein richtiger a/b-Wandler. Der Rest ist gleich. Der Siemens-Adapter geht nicht, weil er eben nicht a/b spricht. Hier wurde die analoge Schnittstelle der Gigaset-Basis in eine spezielle Betriebsart geschaltet, die aber von der FritzBox nicht unterstützt wird. Und nein, das läßt sich nicht reinmodifizieren. Das kann nur AVM.

    Gruß Telefonmännchen