Türsprechanlage

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

NaaNuu

Neuer User
Mitglied seit
9 Mrz 2012
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,
ich baue heuer ein Einfamilienhaus und plane, eine Türsprechanlage an meine FritzBox anzuschliessen. Evtl. kaufe ich mir später noch eine Telefonanlage, wenn die Anschlüsse der FritzBox nicht mehr ausreichen. Dabei bin ich auf die Auerswald TFS-Dialog und Telegärtner Dorrline gestoßen. Zusätzlich plane ich einen Gong ein, falls die beiden Telefonleitungen belegt sind. Mit dem Telefon möchte ich die Haustüre öffnen können und ggfs. nachfragen, wer an der Tür ist.
Was würder ihr mir empfehlen?
Was muß ich beachten?
Danke für die Antworten.
 

Mithrandir

Mitglied
Mitglied seit
19 Jun 2006
Beiträge
253
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo,
Im Prinzip ist die Doorline T01-04 a/b und die Fritzbox für dich ausreichend, wenn du entsprechend Drähte liegen hast. Auch die Gong Funktion ist gegeben.
Womit ich selbst noch keine Erfahrung habe ist die Kopplung der Doorline direkt an die FB, aber das steht demnächst bei meinem Bruder an. Was ich so bisher gelesen habe, ist das aber nicht wirklich kritisch.
Ich selbst habe zusätzlich zur rustikalen FBF 7170 eine Gigaset sx 255, die ich jederzeit wieder kaufen würde. Allerdings gibt es die nicht mehr und ich weiß nicht, wie die neuen gigaset Anlagen mit der Doorline verbunden werden können.
Gruß
Mith
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,178
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
63
Es gibt fast unendlich viele Threads, die sich speziell um die Türsprechstellen drehen.
Für Empfehlungen nutze doch bitte diese erst einmal als Lese-Referenz.

:closed:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,935
Beiträge
2,068,031
Mitglieder
356,997
Neuestes Mitglied
Gotcha2112