T-Com SMS Service ruft um 01:52 Uhr an

mode

Mitglied
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
283
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

Ich habe gestern um 12:17 eine SMS aufs Festnetz bekommen. Da ich nicht da war hat der T-Com SMS Service um 12:28, 12:49 und 19:50 vergeblich versucht mich anzurufen. Als ich am Abend nachhause kam dachte ich die werden es sicher morgen ab 9h wieder versuchen. Ich hatte mich auch gewundert warum die das zwischen 13h - 19h nicht probiert hatten - normal klingelts dann ja alle 30 min.

Heute Nacht 1:52h klingelt mein Telefon und die T-Com liest mir ne SMS vor - das kann doch wohl nicht sein. Ist das auch schon mal jemandem von euch passiert?
Ist die 0800 330 1000 die richtige Stelle fuer Beschwerden diesbezueglich?


Gruss

Mode
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Beschwerde? Warum?

Es liegt doch an dir, dass deine SMS vorgelesen werden mußte.
Wenn man SMS am Festnetz aktiviert, muß man auch mit den Konsequenzen leben. Ein SMS-fähiges Telefon klingelt jedenfalls nicht bzw. man kann das so einstellen.

Nix für ungut, aber das mit der Beschwerde würde ich lassen. ;)


Ich würde mich eher freuen, dass die sich gekümmert haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Die Frage von Mode ist meiner Meinung nach durchaus berechtigt:
Eine SMS wird vorgelesen, wenn für einen Anschluss gerade KEIN SMS-fähiges Telefon registriert ist. Ein automatisierter Anruf um kurz vor zwei mitten in der Nacht ist sicher eine Beschwerde wert.
OK, bei mir würde der Anruf nicht durchkommen, da die Fritz!Box ab 23:00 auf Nachtschaltung geht und keine Anrufe mehr durchstellt. Wäre vielleicht auch was für Dich, Mode. Wichtige Anrufer werden über die Rufnummer identifiziert und trotzdem durchgestellt :)
 
B

beckmann

Guest
RudatNet schrieb:
Es liegt doch an dir, dass deine SMS vorgelesen werden mußte.
Wenn man SMS am Festnetz aktiviert, muß man auch mit den Konsequenzen leben. Ein SMS-fähiges Telefon klingelt jedenfalls nicht bzw. man kann das so einstellen.
Naja, aktivieren muss man da gar nichts. Im Gegenteil, die SMS wird dir normal immer vorgelesen. Aber üblicherweise in normalen Uhrzeiten.

Was du meinst Thomas, ist die SMS Funktion zum empfangen, die muss man freischalten. Dann kommt die SMS an wie bei einem Handy und wird auf dem Display angezeigt.

Das Vorlesen Nachts um 1 Uhr hätte mich auch geärgert, hier ist 0800/3301000 oder besser 0800/3302000 zuständig. Die 2000 (technische Hotline) kümmert sich darum, es ist ja eine "Störung" da der Dienst um 1 uhr nicht anrufen darf laut Beschreibung von T-Com.

Edit: Ghostwalker war schneller ;)
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, da bin ich wohl nicht auf dem neusten Stand!?

Aber das hier habe ich zumindest gefunden:
T-COM schrieb:
SMS Sprachausgabe
Ein SMS-fähiges Telefon macht den Empfang von SMS zwar erst so richtig komfortabel, aber es geht auch ohne. Die SMS wird Ihnen montags - freitags zwischen 7 und 23 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen zwischen 8 und 23 Uhr vorgelesen, wenn Sie den Hörer abnehmen oder Ihr Anrufbeantworter den Begrüßungstext wiedergegeben hat. Mit Drücken der Ziffer 1 können Sie die Ansage wiederholen lassen. Englische, französische und italienische Nachrichten werden in der Regel als solche erkannt und in der jeweiligen Sprache vorgelesen.
Ich nehme also alles zurück,
und würde die Beschwerde da sogar unterstützen!

Sorry! ;)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,832
Beiträge
2,027,219
Mitglieder
350,922
Neuestes Mitglied
ITser