.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

T-comfort 730/830

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von wolle33, 1 Feb. 2009.

  1. wolle33

    wolle33 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    Wer kann mir bitte mal helfen habe Zeit mehreren Jahre mein T-Comfort seid dem ich Unitymedia habe incl. Fritzbox buchen meine Funktelefone ständig aus aber die Fritzbox hängt schon länger nur mit Internet. Zeit dem die lLeitung umgestellt wurde auf Unitymedia habe ich diese Probleme.Gespräche brechen ab Akku immer leer da die Funktelefone dauernd Deckt Stadion suchen, mit viel Glück kann ich auch mal kurz Telefonieren. Bitte wer weis was.
    Danke im Voraus Wolle
     
  2. k3com

    k3com Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kelkheim/Ts., Darmstadt
    Hallo Wolle,
    Das dürfte einfach sein:
    Auf dem Bündel (glaube da ists) wo die Fritzbox dranhängt "L1 Sync ermöglichen" ausmachen!
    Grüße,
    David
     
  3. wolle33

    wolle33 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 wolle33, 1 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1 Feb. 2009
    Tut mir leid das verstehe ich nicht, kannst du mir sagen was genau ich machen soll.Wenn das so einfach wäre bin schon über 3 Wochen dran werde noch verrückt, na vieleicht bist du meine Rettung.
    Gruß Wolle
    Ich werde verrückt ich habe es gefunden du bist ja sowas von gut hast was gut bei mir wenn ich deine Adresse wüßte würde ich dir gerne ein paar Kerzen schicken ehrlich würde ich gerne machen melde dich noch mal bei mir. 10000000000000000000000000000 Dank
    Gruß melde dich Wolle
     
  4. k3com

    k3com Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kelkheim/Ts., Darmstadt
    Das DECT-System synchronisiert sich mit dem Takt, der normalerweise recht genau von der Telekom kommt. Die Fritzbox ist wohl ziemlich ungenau, deswegen macht das Probleme.
    Irgendwo in den Einstellungen der Anlage (glaube unter "Bündel", sonst bei Anschlüsse->S0) gibt es ein Häkchen "L1 Sync möglich". Das muss aus, dann generiert sich die Anlage den Takt selber.
    Disclaimer: Alle Angaben aus dem Kopf und gesehen bei Original OpenCom 130 mit Version >=6.x
    Wenn die Firmware älter ist könnte es dass evtl. nicht geben (Versionsnummern bei Telekom-Anlagen sind allerdings anders)
     
  5. wolle33

    wolle33 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie oben beschrieben ich habe es.1000 Dank du bist Profi, deine Adresse kann ich die irgendwie bekommen das ich dir was schicken kann?.

    Gruß Wolle