T-Home Entertain mit MR300 + FB7170 + Allnet dLAN 200 Mbit?

Elch13

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2008
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

nachdem ich mich ein bisschen eingelesen habe, wie ich meinen Media Receiver im Wohnzimmer am besten mit meinem FritzBox 7170 Router im Arbeitszimmer verbinde, ohne ein LAN Kabel durch die ganze Wohnung zu legen, bin ich nun über diese Möglichkeit gestolpert und wollte fragen, ob ihr die Funktion dieses Aufbaus bestätigen oder negieren könnt. Mir ist klar, dass ihr über die Aussage meines Stromnetzes keine Auskunft geben könnt. Da die Wohnung komplett nagelneu renoviert ist (auch die Stromleitungen), denke ich, dass dLAN da keine Probleme macht (man weiß es nie!). Ich möchte nur wissen, ob folgender Aufbau theoretisch denkbar wäre:

16.000+ INTERNET (ADSL nicht VDSL!) -> FritzBox Fon 7170 (FW 29.04.59)(*) -> Allnet Powerline Adapter 200 Mbit (**) -> STROMLEITUNG -> Allnet Powerline Adapter 200 Mbit (**) -> Media Receiver 300 (schwarz - 160GB)

(*) ehemals 1&1 -> UI Branding durch AVM Branding ersetzt
(**) http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=611950


Was meint ihr?
 

Merlin

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2004
Beiträge
176
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn die Allnet-Teile Multicast können, sollte es funktionieren. Mit den 85MBit Trust-Adaptern geht es z.B. nicht, da Multicast nicht übertragen wird.
 

Gobi04

Mitglied
Mitglied seit
18 Sep 2005
Beiträge
750
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Hallo,

die 200 Mbit Teile sollten funktionieren.
Bestelle in Internet und nutze die 14 tägige Rückgabemöglichkeit wenn etwas klemmt.
 

Elch13

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2008
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sooo.... habe mir die Dinger bestellt bei Fortknox...

www.fortknox.de

Da ich mit Vorkasse bezahlt habe, denke ich, dass ich die Adapter erst gegen Ende der Woche bekomme. Ich werde dann berichten.
 

Elch13

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2008
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Alles ist angeschlossen. Funktioniert PERFEKT!