.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

T-Net plus GMX-Flat plus Lidl Voip - geht das?

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von dslneuling, 12 Nov. 2006.

  1. dslneuling

    dslneuling Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, bin absoluter DSL-Neuling und habe in der neuen Wohnung folgendes vor:
    • T-Net-Anschluss analog für ~16 EUR (bereits beantragt, habe leider noch keine Nummer)
    • das GMX-DSL-Flat-Angebot 16Mb/s. für ~25 EUR
    • die Lidl-Voip-Flat später draufsetzen für ~8 EUR
    Macht insgesamt 49EUR/Monat komplett. In meinem Anschlussgebiet (79193 Waldkirch) ist zwar ein schneller T-DSL-Anschluss mögl., aber offenbar kein von der T-Com unabhängiger.:(
    Kurz: funktioniert das dann überhaupt und macht das preislich Sinn? Das Lidl-Voip-Angebot lohnt natürlich erst ab einem gewissen Volumen, da GMX auch nur 1ct./Min. verlangt.
    Weitere Frage: wie läuft das mit der Rufnummer? Wollte eigentlich nur die T-Net-Nummer verwenden, d.h. GMX bzw. Lidl sollen diese Nummer als Absender anzeigen - geht das? :noidea:
    Viele Grüße, Winnie
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das mit der Nummer geht nicht bei Lidl, aber bei GMX.
    Wenn du GMX-DSL bestellst, und gleichzeitig die VoIP-Flat,
    dann kostet diese 9,99¤/Monat, aber ist die ersten 6 Monate kostenlos!
    Also auch im ersten Jahr günstiger als Lidl!
    Nach einem Jahr kann man die VoIP-Flat ja nochmal überdenken. ;)
     
  3. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Winnie, ich will zwar keine falschen Hoffnungen wecken, aber wenn ich einen Blick in die Liste der BNetzA werfe
    dann habe ich das Gefühl, dass sich das nächstes Jahr ändert, falls das deine Vorwahl ist.
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Dass die Telefonica Rufnummern in einem bestimmten Gebiet vergeben kann, heißt noch lange nicht, dass sie dort in kurzer Zeit auch wirklich aktiv wird. Arcor hat seit über vier Jahren zwei oder mehr Rufnummernblöcke in Oldenburg - aber buchen kann man deren Anschlüsse noch immer nicht.

    @Winnie: Du könntest ja einfach mal bei www.alice-dsl.de vorbeischauen; die realisieren ihre Anschlüsse in Orten, wo kein HanseNet-eigenes Netz ist, über Telefonica oder QSC. Vielleicht kriegst Du da ja ein Angebot.

    Wenn Du schon über GMX und eine zusätzliche FonFlat nachdenkst, wäre vielleicht auch das 3DSL-Angebot von 1&1 nicht schlecht. Bietet DSL-mäßig das gleiche wie GMX (den schnellsten bei Dir möglichen Anschluss mit Datenflatrate) und zusätzlich ist die Telefonflat ins dt. Festnetz bereits mit drin. Außerdem nutzen GMX und 1&1 die selbe(!) Technik, da beide zu United Internet gehören und sich die Infrastruktur teilen. Die "Maxdome Movieflat", die ebenfalls dabei ist, soll dagegen nicht so toll sein.