.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

T-Online: ist VoIP über SIPGate möglich? Oder sperren die die Ports?

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von emax, 13 Nov. 2006.

  1. emax

    emax Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Frage: ich habe vor einiger Zeit von Tiscali zu T-Online gewechselt. Die sind zwar teurer, aber so was Mieses wie Tiscali, das will ich mir dann doch nicht antun.

    Frage: da ich bei T-Online NUR eine DSL Flat habe (ohne VoIP Zusätze o.ä.), frage ich mich, ob ich dann trotzdem über diesen Anschluss VoIPen kann (z.B.über SIPGate)? Oder muss man dazu explizit eine VoIP Freischaltung von T-Online haben (und extra zahlen)?


    EDIT der_Gersthofer: Lies dir bitte noch einmal die Forenregeln durch, das Forum zeichnet sich dadurch aus, dass gerne kritisch aber sachlich berichtet wird und Vulgärsprache vermieden wird.
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    klar kannst Du VoIPen auch über Sipgate.

    mfg Holger
     
  3. k-pax

    k-pax Mitglied

    Registriert seit:
    13 Apr. 2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    kfm. Beruf
    Ort:
    Saarbrücken
    datt gähjt

    ja geht ohne probs, selbst mit dem speedport w500v ab fw1.3 geht es.
    ich selbst habe auch ein account bei sipgate und zusätzlich noch bei t-online (hatte da früher mal ne voip-falt).

    EDIT der_Gersthofer: Bitte die Forenregeln beachten - Vollzitate sollen nur dann verwendet werden, wenn dies nicht anders möglich ist.