.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Teilportierung

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Feuerwehrmann, 26 Okt. 2006.

  1. Feuerwehrmann

    Feuerwehrmann Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich beabsichtige einen Wechsel von der T-Com zu Netcologne. An meinem ISDN Anschluss sind insgesamt 10 MSN geschaltet. Leider kann man zu Netcologne nur 6 mitnehmen oder aber man wird arm. 2,60 Euro für jede weitere MSN pro Monat sagte man mir an der Hotline. Ist es möglich 6 der 10 MSN zu Netcologne zu portieren und die anderen 4 zu einem Voip Provider wie z.B. dus.net??

    Danke
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Eine Teilportierung ist eigentlich seitens der T-Com nicht möglich. Andere Anbieter, die nicht die Bindung zu einem physischen Anschluss haben, sind da ggf. flexibler. Also solltest Du vielleicht alle zu einem und dann den Rest wieder wegportieren.

    --gandalf.
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Kannst man bei der T-Com nicht einfach 4 MSN vorher kündigen?
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Dann sind sie aber weg :-(
     
  5. Feuerwehrmann

    Feuerwehrmann Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau, dann sind sie weg und das möchte ich vermeiden. Ich werde mal bei dus.net nachfragen ob ich bei denen dann später wieder 6 wegportieren kann. Wieso um alles in der Welt ist das bei Netcologne auch auf 6 kostenlose begrenzt. Sonst sind's immer 10.
     
  6. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Praktisch denken:

    Bleib doch gleich bei dus.net. Da bist du von allen physischen Anbieter unabhaenging und der naechste Umzug macht keine Probleme. :)

    voipd.
     
  7. Feuerwehrmann

    Feuerwehrmann Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm, wenn voip genauso zuverlässig wäre wie das Festnetz dann würde ich vielleicht auf die Idee kommen. Ist es aber meiner Meinung nach noch nicht, jedenfalls nicht bei mir. Deshalb würde ich die wichtigen MSN gerne zum Festnetz portieren und die anderen zumindest "geparkt" wissen.
     
  8. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Jetzt frage doch mal bei dus.net an, ob Du 10 MSN zu ihnen portieren kannst und dann etwas später wieder sechs wo anders hin ;-)

    --gandalf.
     
  9. Feuerwehrmann

    Feuerwehrmann Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe Antwort von dus.net bekommen!

    Meine Frage

    Hallo,

    wenn ich von meinem bestehenden ISDN Anschluss alle meine 10 MSN zu dus.net portiere und diese dann bei dus.net geschaltet sind, bin ich dann in Zukunft in der Lage 5 dieser 10 MSN wieder von dus.net wegzuportieren?

    MfG

    Antwort von dus.net

    Jederzeit,da es Ihr Eigentum ist und Sie freie Auswahl haben!

    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung und
    verbleibe bis dahin,

    mit freundlichen Grüßen

    Einziger Wermutstropfen sind die Kosten. 29,90 für's hinportieren und 19,90 für's wegportieren. Aber zumindest kann man seine Nummern da endlos für Lau parken. Ist ja auch nicht schlecht.
     
  10. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    hmmm, diese antwort wundert mich jetzt etwas, da ich vor kurzem noch auf genau die gleiche frage von dus.net die antwort bekam, dass immer nur der ganze block zu portieren sei. egal ob hin oder weg.

    vielleicht noch einmal gezielt nachfragen?

    so long&greetz

    JohnnyT
     
  11. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    In der Portierungsdatenbank sind die einzelnen Rufnummern einzeln aufgeführt - nur Blöcke von Anlagenanschlüssen werden als Block geführt. Da jedoch die T-Com die MSN eines Anschlusses als Bündel verwaltet, tut sich die T-Com bei einer Teilportierung schwer. Das ist in den Systemen nicht vorgesehen. Für dus.net und andere sehe ich überhaupt kein technisches Problem, auch eine Teilportierung durchzuführen.

    --gandalf.