[Frage] Telefon für ausgehende Telefonate sperren

Verdi-Fan

Neuer User
Mitglied seit
12 Feb 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,
ich fürchte, es gibt keine Lösung oder ggf. nur einen Workaround. Lässt sich irgendwo in einer Fritzbox (habe die 7170 und 6360) einstellen, dass Kinder z.B. nach 21 Uhr keine Telefonate mehr führen (also ausgehende und eingehende Telefonate unterbinden) - im Moment ziehe ich halt den Stecker. Zeitschaltuhr wäre auch noch eine Möglichkeit - schön wäre, wenn man es quasi wie die Kindersicherung für das I-Net einstellen könnte. Dass z.B. nur noch 110 geht oder so.
Grüße
VF
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Hmm... wird etwas schwieriger. Eingehende Anrufe könntest du bei der 7170 per Nachtschaltung mit der Klingelsperre ausschliessen. Bei ausgehenden Anrufen weiß ich momentan keinen Rat.
 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,284
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
38
Ausgehende Anrufe können nicht gesperrt werden, jedenfalls nicht automatisch zeitgesteuert. Die Klingelsperre gilt allgemein für alle Telefone, einzelne Telefone können nicht gesperrt werden.
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,175
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Mit der Soft-Ergänzung zur Firmware LCR von telefonsparbuch lassen sich einzelne analoge Nebenstellen auch abgehend sperren und/oder der komplette S0 incl. DECT. Der LCR ist eigentlich für Least-Cost-Routing gedacht, kann aber das selektive Sperren als positiven Nebeneffekt. Allerdings nicht zeitgesteuert!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hans Juergen

Guest
Die Klingelsperre gilt allgemein für alle Telefone, einzelne Telefone können nicht gesperrt werden.
??? Doch natürlich, unter Telefoniegeräte, Reiter Klingelsperre...
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,175
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
nein, einzelne Nebenstellen lassen sich in der Fritzbox abgehend nicht sperren! Gefragt war nach Sperre eingehender und abgehender Rufe.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hans Juergen

Guest
Meine Antwort war auf chked und eingehende Anrufe bezogen, danach wurde auch gefragt. Was sollte sonst auch die Klingelsperre? Abgehend geht nichts, das ist richtig.
 

COOLover

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen,
ich bin nun seit der FritzBox ata! ein AVM Anhänger auch dank der vielen neuen und umfangreichen Funktionen. Aber bei der "Kindersicherung"/"Nachtschaltung" hinkt AVM noch ein wenig hinterher.
Den ich bin inzwischen auch auf der suche nach genau der selben Funktion wie Verdi-Fan. Habe auch schon einige Posts gefunden, aber die einzigen Lösungen die es gibt sind wie folgt:
- Externe DECT Basis für das Kind, Ladeschale, Mobilteil. Die Basis an die FB und mit Schaltzeituhr versehen.
- In die FB Tief eingreifen (bei der 6360 nicht möglich) und dort VoIP via Conjob und Shellscript umschalten lassen
- An AVM eine Mail schreiben wie ich, um diesen Verbesserungsvorschlag bitten.

Folgende Theads konnte ich dies bzgl. finden:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=238661
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=88071
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=130368
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via