.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telefon-Gespräche mit Festnetztelefon kosten EXTRA?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Alper, 19 Aug. 2005.

  1. Alper

    Alper Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also hi erstmal,
    bin neu hier und habe direkt mal ne frage:

    ich habe das angebot von 1&1 geordert und vorgestern kam das paket an.

    Also schnell anschließen, zwei voip-telefon-nr im kundenportal ordern (einmal für festnetz und einmal für softphone)...

    so nun ist ja alles gut... aber was mir sorgen macht ist, dass im fritzbox center (http://fritz.box) bei anruferliste bspw. so was hier steht:

    [​IMG]

    und im 1&1 kundenportal werden komischwerweise nur die anrufgesprächsliste vom softphone aufgelistet??!

    kann es sein, dass ich mit dem festnetztelefon gar nicht via inet telefoniere??

    bei der nebenstelle habe ich alle fons auf dessen inet-nr eingestellt, also kann es ja gar nicht falsch sein??
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Ja, Du telefonierst mit dem Festnetztelefon zur Zeit übers Festnetz.

    Bitte prüfe bei der Nebenstelleneinrichtung der Nebenstelle FON1, ob dort als erster (!) Eintrag "Internet: xxxxxx" und dann als zweiter Eintrag "Festnetz: xxxxxx" steht, sofern Du Deine vorhandene Festnetznummer xxxxxx bei 1&1 für VoIP registriert hast.

    Als nächstes überprüfe bitte bei den Wahlregeln, ob dort irgendeine Regel für die von Dir angewählte Nummer greifen könnte, die das Gespräch übers Festnetz routet.

    Zum Verständnis: Es wird von den Nebenstellen immer (außer, eine Wahlregel widerspricht dem oder Du hast mittels einer Tastenkombination wie *121# etwas anders ausgewählt) über den ersten Eintrag der jeweiligen Nebenstelle gewählt.


    HTH,
    Wichard
     
  3. muck1503

    muck1503 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2004
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cloppenburg
    und was hast du bei FON1 als erstes in der Liste ? wahrscheinlich Festnetz, so gehen dann alle Anrufe über das Festnetz, oder du haste eine Rufnummer angerufen wo die Wahlregeln greifen.
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Damit Du übers Internet telefonierst, muss die Internet-Rufnummer die erste in der Liste einer Nebenstelle sein. Die Festnetzrufnummern nur als zusätzliche Rufnummern eintragen.
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Irgendwas muß ja dran sein, wenn 3 Leute gleichzeitig das Gleiche behaupten! ;) :mrgreen:
     
  6. Alper

    Alper Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mir kram grad ein geistesblitz! *schock*

    wir telen manchmal ins ausland per call by call und das scheint auch so mit voip zu funktionieren.

    daher einfach mal einen nachbarn kurz hier in der umgebung angerufen und siehe da: in der anruferliste steht nun "Internet: xxxx"...

    aber was mich immer noch stutzig macht, warum werden diese anrufe nicht im kundenportal aufgelistet?

    (nebenstellen sind richtig eingestellt)
     
  7. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Weil CbC nicht über 1&1 läuft, sondern über den jeweiligen CbC-Anbieter? ;)
     
  8. Alper

    Alper Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aber ich telefoniere trotzdem über die voip-flat von 1&1? o_o
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nein, über FESTNETZ!

    Auslandsgespräche sind ja eh nicht in der Flat enthalten.
    Da ist es schon richtig, wenn du über einen günstigen CbC-Anbieter telefonierst!
     
  10. Alper

    Alper Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jaja, das ist ja schon klar,
    aber wenn ich festnetz-gespräche führe, und in der anruferliste dann auch "internet: xxx" steht, werden diese trotz dessen nicht im kundenportal aufgelistet...

    darum gehts mir ja nun!
     
  11. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das dauert bei 1&1 leider immer so bis zu 48h bis die da erscheinen!
     
  12. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Dann warte mal ein paar Minuten, bis sich das Portal aktualisiert. Bei GMX dauert es auch seine Zeit (kann schon mal ein, zwei Tage dauern). Da 1&1 und GMX ja zum selben Verein gehören, kann es schon sein, daß es dort ähnlich läuft.
     
  13. Alper

    Alper Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gut, ich werd mal nachschauen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass wir auch schon vor 2 tagen zur selben zeit wie mit dem softphone festnetzgespräche geführt haben. dessen gesprächsliste wird ja allerdings wie schon erwähnt aufgelistet...