.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telefon nicht mit VoIP/Router kompatibel?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von $benni$, 7 Dez. 2006.

  1. $benni$

    $benni$ Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Habe bei meinem 1&1-Anschluss folgendes Problem:

    Oft kann ich eingehende Anrufe nicht annehmen, stattdessen kommt das Freizeichen. Ist nicht immer so, nervt aber total. Kann es sein, dass das Telefon nicht kompatibel mit dem Router ist? Kann man das irgendwie konfigurieren (Habe leider wenig Ahnung davon)??

    Daten:

    Router: FritzBox Fon WLAN 7170
    Telefon: Tevion Multilinkset MD 81199
    Anbieter: 1&1 3DSL


    Noch eine Frage: Ist es normal, dass wenn ich telefoniere immer "Festnetz" auf dem Router leuchtet oder telefonier ich dann immer analog? Bei meinem Untermieter, der an dem selben Router angeschlossen ist, leuchtet immer "Internet". Habe eigentlich beide Telefone als Internet-Telefone eingerichtet.

    Vielen Dank für die Antworten!
     
  2. rosx1

    rosx1 Guest

  3. $benni$

    $benni$ Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Nummer ist registriert. Ist im übrigen die gleiche Nummer wie die Analog-Nummer (Telekom) mit Ortsvorwahl. Kann es deswegen Probleme geben oder wird das dann normal als Internet-telefonie abgerechnet?
     
  4. wodi

    wodi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Neumarkt
    Ich kenne dein Telefon nicht - allerdings klingt die Bezeichnung nach einem schnurlosen Telefon.

    Wenn es ein schnurloses Telefon ist, gehe erst einmal mit der Basisstation und dem Mobilteilen möglichst weit weg von der Fritzbox - versuche es auch mal ohne aktiviertem WLAN.

    Bezüglich der Festnetz-LED .....
    Wirst du angerufen, oder rufst du an?

    Wenn alles richtig eingereichtet ist, leuchtet bei einkommenden Anrufen in aller Regel die Festnetz-LED auf, bei ausgehenden Anrufen ins Festnetz die Internet-LED.

    ciao
    Dieter
     
  5. rosx1

    rosx1 Guest

    Wenn es über Internet läuft, also die Internet-Lampe leuchtet beim Anruf, dann wird das über die Internet-Telefonie auch abgerechnet. Leuchtet aber Festnetz, dann geht das über die Rechnung Deines Telefonanbieters (z.B. T-Com).
     
  6. $benni$

    $benni$ Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 $benni$, 7 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 7 Dez. 2006
    Ja das ist ein schnurloses Telefon, die Hauptstation ist mit einem ca. 10m langen Kabel vom Router entfernt. Es leuchtet immer Festnetz, egal ob abgehende Anrufe oder eingehende.

    WLAN wird übrigens nicht benutzt.