.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telefonanlage und SPA3000

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von juerhe, 7 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. juerhe

    juerhe Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    ich habe den spa-3000 nach anleitung konfiguriert, ich habe an ihn direkt an (phone buchse) ein analoges telefon angeschlossen, mit dem ich nun auch raustelefonieren kann, und es klingelt auch wenn ich meine sipgate nr mit dem handy wähle. Nun die frage: ich habe die (line buchse) an eine analoge nebenstelle meiner telefonanlage angesteckt. Nun kann ich von jedem teilnehmer auch die (11 nr dieser nebenstelle) wählen , jedoch klingelt nur das an der phone buchse angesteckte telefon. Ich möchte aber nach der wahl (11) ein freizeichen so das ich über sipgate bzw sip telefonieren kann.

    was muss ich da noch im spa einstellen???

    gruß
     
  2. juerhe

    juerhe Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,
    .............kann mir denn wirklich keiner weiterhelfen??

    gruß
    helene
     
  3. juerhe

    juerhe Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. juerhe

    juerhe Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    noch ein Versuch!!

    Hier möchte ich nochmals auf das problem mit der konfiguration von sipura geräten hinweisen. Wenn ihr auch der meinung seit , das man sich so ein gerät kauft um damit sip zu telefonieren, und nicht um eine woche das handbuch zu wälzen, dann schließt euch an. Viele hier im forum haben mir privat geantwortet , das sie ihren sipura verkauft haben und stattdessen einen "normalen" ATA + AuerswaldBOX gekauft haben. Was dann auch super funktioniert. Allerdings könnten wir doch eine helpsite erstellen auf der wir die komplette konfig des sipura darstellen, einmal mit den grundeinstellungen (zB in ROT, wie sie zb unter sipgate stehen) und optional die einstellungen für den anlagenbetrieb(zB in GRÜN) usw.
    Dialpläne gibt es bereits ja genügend hier im forum , das könnte man höchstens mal sauber zusammen fassen.

    gruß
    helene&juergen
     
  5. juerhe

    juerhe Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HELP

    HELP!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Helene
     
  6. Stefan 1968

    Stefan 1968 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker
    Hallo,

    wenn das Telefon an Line1 klingelt müsstest du erstmal unter
    [PSTN Line]<PSTN to VOIP Gateway Setup> die Option PSTN Ring Thru Line1 auf No stellen. Dann sehen wir mal weiter.

    Der Sipura ist halt nicht gerade Plug and Play aber das ist ja bekannt.
    Wenn man nicht experimetierfreudig ist man damit denke ich falsch beraten. Dafür ist das Ding aber sehr vielseitig.

    Gruss Stefan1968
     
  7. juerhe

    juerhe Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...........erstmal vielen dank für die antwort!!!!!

    das hab ich schon abgestellt, das bringt aber nichts (nur das nun das tel nicht mehr klingelt und anrufer über sip die meldung (nicht erreichbar) bekommen).
    Im handbuch hab ich aber gelesen , das man das auch eingeschalten lassen kann.

    Das erste problem ist das ich dem spa sagen muss das er den ruf entgegen nimmt der von der anlage her kommt, so das ich ein freizeichen bekomme und sip telefonieren kann.

    und ausserdem muss ich ihm sagen das er einen über sip kommenden anruf an die telefonanlage weiterleitet (bzw die 35 wählt , dann klingeln alle tel. im haus).

    nur wo , und wie geht das???

    gruß
    helene
     
  8. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Damit auch Telefone über die Tk-Anlage klingeln muss im spa folgendes eingerichtet werden unter (pstn-line):

    pstn-line enable: yes und dort die gleichen Zugangsdaten eintragen wie unter Line1 (Signalisierung an der TK erfolgt über diese Line!)

    VoIP-To-PSTN Gateway Enable: yes
    VoIP Caller Auth Method: none
    One Stage Dialing: yes
    VoIP Caller Default DP: 2
    VoIP Access List: *
    Dail Plan2: (S0<:35>)
    VoIP Answer Delay: 15 (15 Sekunden an der Anlage signalisieren dann an Line1)
     
  9. juerhe

    juerhe Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    vielen Dank schon mal für deine Tipps Netview, aber die Telefone wollen einfach nicht klingeln!!! Hab keine Ahnung woran das liegen könnte, aber warum muss ich "One Stage Dialing" auch YES stellen, ich hab gedacht, dass das nur über 2-stage Dailing funktioniert?
    Was ist mit :"PSTN CID For VoIP CID" und "PSTN CID Number Prefix" und "PSTN CID Name Prefix" muß ich da was einstellen?
    Wär echt super... bin schon langsam am verzweifeln!
    Gruß und Danke, Helene
     
  10. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Two stage dialing bedeutet: der spa nimmt ab und erwartet die Eingabe eines PIN's - willst du das?
    Ist 35 die Nebenstellennummer die klingeln soll?
    Wie testest du?
    Du musst schon von einem andernen Anschluss aus auf dem spa anrufen.
    Es ist i.R. nicht möglich sich selbst per VoIP anzurufen, da viele Provider dies unterbinden (loop detected).

    CID steht für Callerid (Rufnummernanzeige) und in diesen Feldern "PSTN CID For VoIP CID" und "PSTN CID Number Prefix" und "PSTN CID Name Prefix" wird lediglich eingestellt wie mit der CID verfahren werden soll - hat also mit deinem Problem nichts zu tun.
     
  11. juerhe

    juerhe Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    spa3000

    Two stage dialing bedeutet: der spa nimmt ab und erwartet die Eingabe eines PIN's - willst du das?
    NEIN : ich will das der spa (wenn ich ihn über die kurzwahl 11 anrufe) mir ein freizeichen gibt , so dass ich sip telefonieren kann.

    Ist 35 die Nebenstellennummer die klingeln soll?
    JA (der spa soll eingehende sip anrufer, auf die 35 (alle telefone an der telefonanlage klingeln dann) weiterleiten.

    Wie testest du?
    Du musst schon von einem andernen Anschluss aus auf dem spa anrufen.
    Es ist i.R. nicht möglich sich selbst per VoIP anzurufen, da viele Provider dies unterbinden (loop detected).
    JA (zb über handy).
     
  12. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Bitte mal:
    VoIP Answer Delay: 1
    probieren. Die Anlage sollte dann nach einer Sekunde signalisieren!
     
  13. juerhe

    juerhe Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...leider gehts auch damit noch nicht.
    was muss ich abgesehen von den standard-einstellungen die man auf der sipgate seite (im hilfe center) bekommt noch machen??
    zb unter User 1 ,und PSTN User (cfwd) damit ich nach der kurzwahl ein freizeichen vom spa bekomme?

    vielen dank
    gruß helene
     
  14. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Gut - das bringt uns so nicht weiter!
    Ich brauche die kompletten Einstellung des spa /sip/line1/pstn-Line bitte!
     
  15. juerhe

    juerhe Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sipura hat folgendes geantwortet: (hat aber auch nicht funktioniert, also irgendwas muss da noch fehlen??)

    You'll also need to register the PSTN line to your sip server. then once called from the PSTN, you'll hear a 2nd dialtone, ready for your sip call.

    as far as receiving sip call, I assume the extension "35" is what you want the SPA to dial via it's FXO? if yes, then put this <35:mad:gw0 > in any one of the dialplan and make sure you choose that dialplan for your "VoIP to PSTN gateway"
     
  16. juerhe

    juerhe Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi , vielen herzlichen dank das du mir weiterhelfen willst!!!!!!!!!!!!

    ich hab die die gesammten einstellungen als word gespeichert und auf die folgende seite online gestellt:

    http://www.......de


    Anforderungen:

    1) wenn man von irgendeinem teilnehmer der telefonanlage agfeo as3x die 11 wählt soll man sofort vom spa3000 ein freizeichen bekommen um sip zu telefonieren.

    2) wenn ein anruf über die sipgate nr reinkommt soll der spa es an die as3x durchleiten (dh er muss die nr 30 wählen, dh alle telefone klingeln) , den spa haben wir dazu über die line-buchse mit einer analogen nebenstelle der as3x verbunden.

    3)ausgehende rufe über sip will ich über gmx tätigen,
    und eingehende sollen von sipgate angenommen werden (da ich von denen eine sip nr habe).


    danke,
    helene

    ps wär toll wenn du die einstellungen gleich in rot ins word file schreibst und mir schicken würdest.

    evt falls man sowas darf könnte ich das ganze dann online stellen (die komplette config)?? verschieden farben für verschiedene anwendungsfälle. Damit wär allen geholfen!
     
  17. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Ich kann das Dokument nicht öffen - ist defekt!
    Außerdem warum stellt ihr es nicht als Hardcopy ins Forum?
     
  18. juerhe

    juerhe Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    spa 3000

    hi,
    juergen hat es grad mal von der uni aus probiert, das doc zu öffnen , geht zwar langsam (liegt aber an den alten rechnern da), aber es ist nicht defekt. Du solltest es auf jeden fall erst downloaden und dann erst öffnen. Oder es liegt an deiner version (erstellt hat er es in word 2000 und in der uni mal mit dem 2003 word geöffnet) geht alles super. Nur die datei ist halt ziemlich groß, dauert bis ers offen hat.

    Der grund, es als doc zu speichern liegt auf der hand, es gibt nirgends im internet eine page , wo man sich die komplette konfig des sipura runterladen kann. Wenn ich es als hardcopy reinstelle kannst du ja nichts reinschreiben!!. Ich möcht das wir diese konfig komplett ausfüllen, also wie oben schon erwähnt , zb rot für die grundeinstellungen (welche ausreichen um vom angeschlossenen phonebuchse anrufe zu empfangen und zu tätigen) dann in orange erweiterungen hierzu, und zb in blau wenn man ne telefonanlage dran hat.

    Du wirst sehen wenn wir dass dann online stellen (dann als pdf) dann haben alle was davon.! und keiner wird dann mehr das rad immer wieder neu erfinden müssen. oder sich alles mühsam zusammen suchen. Das macht auch gar keinen sinn, "man will ja damit nur telefonieren".

    gruß
    helene
     
  19. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Also, ich habe hier word 2002 und bekomme es damit nicht auf (word looped zu 100%) - mit wordpad kann ich öffnen, allerdings nicht lesen (Schrift zu klein)!
     
  20. gis

    gis Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe identische Problem mit identischen Symptomen wie von Helene beschrieben und mich würde daher interessieren ob es zwischenzeitlich zu einer Lösung gekommen ist.

    Grüße

    Robert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.