.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telefonat unterbricht Internet

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von mathiasbastian, 24 Nov. 2006.

  1. mathiasbastian

    mathiasbastian Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe folgendes Problem. Sobals ein Telefon im Haus klingelt wird die Internetverbindung kurzzeitig unterbrochen. Sprich Azerus hört mit allen downloads auf. Zur Information. Ich habe DSL 16000 und eine Fritzbox 7170.

    Ist das gar kein Problem und ist es bei Voip normal? Oder kann man irgendwelche Einstellungen vornehmen um dies zu unterbinden?
     
  2. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    Nein, das ist nicht normal.
    Aber es ist leider auch normal das ich keine Ahnung habe was du zuhause hast.

    Kannst du uns mal das Log der FritzBox posten?
    zu finden unter http://fritz.box => Einstellungen => System.

    Dann solltest du mal nachsehen ob über Internet telefonierst.
    Das geht am einfachsten indem du nachsiehst ob während dem Telefonat die Internetleuchte an der FritzBox leuchtet oder die Festnetzleuchte.
     
  3. mathiasbastian

    mathiasbastian Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Telefonate gehen teils übers Internet und teils über das Festnetz. Je nachdem wohin man telefoniert.

    Hier die Log:

    24.11.06 12:47:52 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 84.168.2.225, DNS-Server: 217.237.150.188 und 217.237.151.142, Gateway: 217.0.116.48

    24.11.06 12:47:49 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 17690/888 kbit/s).

    24.11.06 12:47:34 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    24.11.06 12:47:31 Internetverbindung wurde getrennt.

    24.11.06 12:47:31 PPPoE-Fehler: DSL-Synchronisierung verloren.

    24.11.06 12:47:31 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    24.11.06 12:47:27 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 17215/891 kbit/s).

    24.11.06 12:47:12 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    24.11.06 12:47:09 Internetverbindung wurde getrennt.

    24.11.06 12:47:09 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    24.11.06 11:58:59 Internettelefonie mit 496151997887 über 1und1.de war nicht erfolgreich. Ursache: Request Cancelled (487)

    24.11.06 11:53:45 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 84.168.12.196, DNS-Server: 217.237.150.188 und 217.237.151.142, Gateway: 217.0.116.48


    Das zieht sich durch den gesamten Tag. Sehr eigenartig. Wäre super, wenn du mir helfen könntest.
     
  4. beckmann

    beckmann Guest

    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=86116 das Problem sollte entweder eine falsche Verkabelung sein oder die Signal/Rauschtoleranz ist zu gering.

    Verkablung: Es darf nur eine TAE Dose geben und der Splitter muss das erste Gerät sein am Anschluss. Ist das nicht der Fall sofort ändern, hier kommen dann sehr wahrscheinlich die abbrüche her. Der Splitter muss an der ersten TAE sein und paralell dazu darf nichts weiteres sein, also z.B. weitere Dosen.
     
  5. haspo

    haspo Guest

    Hatte anfangs auch dieses Problem. Hatte zum einen ein extrem starkes Rauschen, sobald ich das Telefon abgehoben habe + wurde die Internetverbindung kurz nach dem Abheben getrennt.
    Nachdem ich die Verkabelung geändert hatte, lief alles einwandfrei.