Telefonbuch im Mesh 7590 -->7350

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Mango Mortimer

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2017
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Ich habe eine Fritz!Box 759 7590 als Master und eine 7350 7530 als Repeater im Mesh. Die 7350 ist zusätlich als DECT Station mit 3 Telefonen eingerichtet. Nun sollte doch, wenn ich es richtig verstanden habe, das Telefonbuch der Master Box auch bei der Repeater Box zur Verfügung stehen und auch synchronisiert werden. Aber genau dies, das Synchronisieren tut die 7350 nicht.
An was kann es liegen? Alle Einstellungen sind IMHO richtig und alles funktioniert, telefonieren in beide Richtungen, intern, Telefonbuch usw..
 
Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,499
Punkte für Reaktionen
416
Punkte
83
Ich denke ja eher er meint 7360 (die 5 liegt neben der 6). Aber die hat auch kein Mesh.
 

Mango Mortimer

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2017
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Sorry, Asche auf mein Haupt, ein Zahlendreher, 7530 natürlich:

1576491294533.png
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,526
Punkte für Reaktionen
852
Punkte
113
Oder er meint doch die 7530 und hat nur ebenso konsequent, wie er sich bei der 5 oder der 6 vertippt hat (nämlich gleich viermal), die Ziffern verdreht.

Das Raten macht vermutlich keinen Sinn ... deshalb ja der (vielleicht nicht klar genug zum Ausdruck gebrachte) Hinweis, daß es so nicht ganz stimmen kann.

Nun ist es aber (wie einige hier wissen) ein Riesenunterschied, ob er von einer 73x0 oder einer 7530 redet ... das geht beim unterschiedlichen Firmwarestand schon los.

EDIT:
Na guck mal schau ... es ist ja doch eine 7530 - die kann dann tatsächlich "Mesh", denn für die gibt es auch eine neue Firmware.
 

Mango Mortimer

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2017
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Firmware, die neuste 7.14 beim 7530 Repeater, 7.12 beim 7590 Master
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,526
Punkte für Reaktionen
852
Punkte
113
Ich verstehe aber auch den Rest der Frage nicht wirklich ... einerseits steht da:
Alle Einstellungen sind IMHO richtig und alles funktioniert, telefonieren in beide Richtungen, intern, Telefonbuch usw..
Nun ist es nach meinen Tests ja so (ich benutze das aber nicht regulär, sondern habe es tatsächlich nur getestet und kann daher aktuell nicht nachsehen), daß die Geräte an der Slave-Box ein gemeinsames Telefonbuch an der Master-Box mitbenutzen können.

Von einer "Synchronisation" in dem Sinne, daß man hinterher die beiden Boxen wieder trennen könnte und dann haben sie beide weiterhin denselben Stand im Telefonbuch (natürlich ab der Trennung statisch), weiß ich zugegebenermaßen nichts ... das muß aber nichts bedeuten, da ich es - wie geschrieben - nicht nutze und vielleicht hat AVM das tatsächlich irgendwann nachgerüstet. Gelesen habe ich davon aber bisher nichts ... auch das muß nichts zu sagen haben.

Aber ich kann auch in der AVM-KB keinen Hinweis darauf finden, daß hier irgendwie Telefonbücher synchronisiert würden: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7590/wissensdatenbank/publication/show/3412_Telefonie-am-Mesh-Repeater-einrichten/ - woher stammt denn die Information, daß es so sein sollte?

Wenn ich #1 richtig verstehe, kann ja ein Telefon an der zweiten Box ein Telefonbuch der ersten benutzen ... und das wäre m.W. alles, was AVM da "zugesagt" hat. Oder lebe ich da tatsächlich hinter dem Mond? Wohlgemerkt bis zur 07.1x-Release ... was ggf. in der Labor-Reihe nun noch kommen soll, weiß ich nicht. Aber die verwendeten Versionen sind ja auch alles 07.1x-Releases.
 

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28
Ob die Repeater-Boxen die Master-Telefonbücher synchronisieren oder per Netzwerk "durchgereicht" bekommen, wäre mir einerlei. Jedenfalls sind nach dem Abschalten der Mitbenutzungsfunktion die Master-Telefonbücher auf den Repeater-Boxen sofort wieder weg und die originalen wieder da, was wohl eher gegen ein Sync-Verfahren spricht.

Das Problem mit der 7530 an einem 7590-Master kann ich bestätigen. Zwei 7490 (je eine an 7590/7560-Master) und eine 7560 (an 7560-Master) dagegen funktionieren und zwar inkl. Google-Familien-Telefonbuch. (Firmware 7.14 bei zwei 7530, 7.12 bei 7590/7560)

War die 7530 nicht schon seit Erscheinen ein Sorgenkind und bekam ständig eigene Updates nachgereicht?
 
  • Like
Reaktionen: Mango Mortimer

Mango Mortimer

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2017
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Mit synchronisieren meine ich, wenn ich im Master Buch einen neuen Eintrag ins TB einfüge, so ist dieser NICHT an den FB 7530 angemeldeten Telefonen verfügbar.

Wenn ich aber das komplette 7590 er Buch sichere und diese Sicherung bei der 7530 einfüge dann ist es natürlich komplett
verfügbar.

Ich ging davon aus dass wenn ich bei der Hauptbox einen Eintrag einfüge, dieser auch automatisch an der 7530 verfügbar wäre.

War die 7530 nicht schon seit Erscheinen ein Sorgenkind und bekam ständig eigene Updates nachgereicht?
Ja, die 7530 ist ja schon bei 7.14
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,526
Punkte für Reaktionen
852
Punkte
113
Das sollte tatsächlich auch so sein, daß ein Eintrag auf dem Master von den Geräten an den Slaves benutzt werden kann, wenn diese (Geräte) auch so eingestellt sind, daß sie das geänderte Telefonbuch der Master-Box benutzen.

Vielleicht wäre es auch noch spannend zu erfahren, ob es sich bei den Geräten an der zweiten FRITZ!Box um solche von AVM handelt, da diese (von Haus aus) so dumm gehalten werden, daß sie tatsächlich (afaik and watched) jeweils das Telefonbuch über die "Luftschnittstelle" verwenden und keine lokalen Kopien im PP existieren.

Bei anderen Geräten (gerade bei Gigasets, wobei es ja noch jede Menge anderer, kompatibler DECT-PPs gäbe, die sich aber in der Bedienung immer unterscheiden) aktiviert ja die normale "Telefonbuch"-Taste auch eher das interne (so mancher hält ja auch "manuell" diese ganzen Telefonbücher in Synchronisation) und das der Box ist nur über die Funktionen der "Basisstation" zu erreichen (wobei auch das nur aus dem Gedächtnis ist, denn ich habe alle Gigaset-PPs inzwischen "abgeschafft" bzw. verschenkt und mit dem letzten verschenkten SL74H die eigenen Testmöglichkeiten mit Gigaset-PPs an FRITZ!Box-FPs auch aufgegeben).

Das kann also von Bedienfehlern bei den (nicht-AVM-)PPs bis zur tatsächlichen Inkompatibilität zwischen der 7590 und 7530 reichen (ich verstehe #8, Abs. 2, Satz 1 so, daß da irgendetwas nicht funktioniert) ... nur bestätigt (zumindest nach meiner Lesart) #8 ja auch meine Erfahrung, daß hier keine dauerhafte Übertragung der Telefonbücher des Masters auf die Slave-Boxen erfolgt.

Da aber die FRITZ!Fon-Geräte von AVM eben stets ohnehin "online" suchen (also mit Datenverbindung zu ihrem FP) und die Basis dann auf das Phonebook (aber auf das "ausgewählte", was sich in der Slave-Box für das PP konfigurieren lassen sollte) im Master zugreifen sollte, sollte auch ein neu installierter Eintrag im Phonebook des Masters zur Verfügung stehen an so einem PP. Nun ist aber die Verwendung eines bestimmten Master-Phonebooks ja nicht zwingend ... und wenn man die per Ex-/Import synchronisiert hatte, ist das auch nicht immer so einfach, die auseinanderzuhalten.

Ich würde hier noch einmal "from the roots" die Einstellungen (und Annahmen) überprüfen ... das tatsächlich implementierte Verhalten bei der Nutzung von "Telefonbuch des Mesh Masters verwenden" ist bei AVM eigentlich ziemlich "zweifelsfrei" beschrieben: https://service.avm.de/help/de/FRITZ-Box-7590/019/hilfe_mesh_einstellungen
 

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28
Ich ging davon aus dass wenn ich bei der Hauptbox einen Eintrag einfüge, dieser auch automatisch an der 7530 verfügbar wäre.
Davon solltest du auch ausgehen, und jetzt beim 2. Versuch funktioniert es bei meinen beiden 7530 nun doch. Beim zweiten Blick in die Mesh-Einstellungen war der Haken bei "Verwendung des Telefonbuchs des Mesh Master" nicht (mehr?) drin. Und diese Option solltest du wörtlich nehmen, denn du arbeitest mit keiner Kopie des Master-Telefonbuchs, sondern direkt damit, egal an welcher Mesh-Box.
 
  • Like
Reaktionen: Mango Mortimer

Mango Mortimer

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2017
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Gerade noch mal geschaut. Ja bei mir ist der Haken gesetzt. Auch versuchsweise entfernen und wieder anhaken bringt nicht den gewünschten Erfolg.
 

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28
Dann lege mal ein Telefonbuch in der 7530 an. Komischerweise war bei mir nicht mal das normale erste angelegt sondern alles ausgegraut bis auf "Neues Telefonbuch". Vielleicht muss das erst mal existieren, weil sonst die Box dieses nicht ausblenden kann, was dann letztendlich die Umschaltung auf das Mesh-Master-Telefonbuch verhindert hat.
 
  • Like
Reaktionen: Mango Mortimer

Mango Mortimer

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2017
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Done, aber es funkioniert leider nicht. Vielleicht sollte ich die Master Box mal stromlos machen. Geht aber momentan nicht da Frauchen im Internet ist. Mache ich dann später oder morgen. Wenn es nicht klappt schreibe ich Herrn AVM mal an :)
 

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28
Bei mir hat das genau in der Reihenfolge funktioniert, womit noch keine Kausalität bewiesen ist, vor allem weil ich das mangels Löschmöglichkeit des "letzten" Telefonbuchs nicht reproduzieren kann. Und Rücksetzen mit einer Sicherung kommt nicht in Frage, weil sich der Repeater im "Produktiveinsatz" befindet.

Zumindest geht das aber für mich als Bestätigung dafür durch, dass es prinzipiell zwischen 7590 und 7530 mit dem Mesh-Telefonbuch funktionieren kann.
 
  • Like
Reaktionen: Mango Mortimer

Mango Mortimer

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2017
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Jungs, es hat geklappt. Hatte die Hauptbox 7590 mal heute morgen stromfrei gemacht. Dann wieder eingesteckt, und voilà, jetzt hat es die Telefonbücher an die 7530 übermittelt.

Danke für euren Support, ich hätte sonst die Flinte ins Korn geworfen.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,396
Punkte für Reaktionen
186
Punkte
63
Mit synchronisieren meine ich, wenn ich im Master Buch einen neuen Eintrag ins TB einfüge, so ist dieser NICHT an den FB 7530 angemeldeten Telefonen verfügbar.
Und ist das jetzt immer noch so? Das war doch deine eigentliche Frage.
 

Mango Mortimer

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2017
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Nein, jetzt ist das Telefonbuch der masterbox auf der 7530 verfügbar und synchronisation findet statt. Bzw es ist ja das Buch der 7590 das durchgereicht wird. Die Telefone welche an der 7530 angeschlossen sind baben vollen Zugriff und können auch Änderungen, Löschungen, Neueinträge vornehmen.
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,526
Punkte für Reaktionen
852
Punkte
113
Für mich aber auch wieder ein deutliches Plädoyer dafür und eine Mahnung daran, daß man - bevor man einen generellen Fehler in einer (korrekt beschriebenen) Funktion vermutet, auch wenn das hier nicht explizit so festgehalten wurde, weil offenbar die Vorstellungen, was eine "Synchronisation" (oder eine "Replikation von Daten") ist, weit auseinandergingen - immer erst mal einen definierten Stand herstellen sollte, von dem aus man dann seine eigenen Versuche startet ... schon damit man dann sicher sein kann, daß es sich eben nicht nur um die Nebenwirkungen vergangener (und weitgehend unbekannter, daher auch schlecht zu beschreibender und schlecht nachzustellender) Interaktionen handelt, sondern um ein reproduzierbares (Fehl-)Verhalten.

Es ist letztlich auch eine Einstellungssache, ob man beim Feststellen von Problemen zunächst mal davon ausgeht, daß da jemand anderes "Mist gebaut" hat und es sich um einen generellen Fehler handelt oder ob man zuerst mal bei sich selbst nach dem Grund sucht und sich vergewissert, daß das Problem nicht doch am Ende "vor dem Monitor sitzt" (wenn man das auf PC-Probleme "abbilden" will).
 

Mango Mortimer

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2017
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Um keinen Streit zu schüren habe ich mein Posting entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,029
Beiträge
2,041,836
Mitglieder
353,343
Neuestes Mitglied
marcschneck