.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telefonbuch

Dieses Thema im Forum "JFritz" wurde erstellt von looxer, 1 Feb. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. looxer

    looxer Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich weiss, dass das Thema zum Thema Telefonbuch schon viel geschrieben wurde. Bitte seht mir nach, dass ich es bis jetzt nicht verstanden habe.

    ich finde Jfritz ein wirklich klasse Programm allerdings erschliesst sich mir die Telefonbuchfunktion überhaupt nicht.

    folgendes ist mir passiert
    - ich habe zunächst bemerkt, dass JFritz immer langsamer wurde. Na klar, lag an der Anrufliste und deren (guter Funktionalität)
    - also was mache ich: ich lösche alles älter als 5 Tage - soweit so gut
    - und was stelle ich fest ? Mein mühsam gepflegtes Telefonbuch (mit Bildern und Namen etc) ist dann auch weg - :(

    ist das Design denn wirklich so gedacht ? Dann ist das Telefonbuch also nicht wirklich ein Telefonbuch ?
    - oder was mache ich falsch ?
     
  2. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    bevor ich das jetzt versuche, wie hast Du denn die Anrufliste gelöscht?
     
  3. looxer

    looxer Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na ja, markieren und entfernen. Kann man dann da was falsch machen ?

    ...aber deine Frage deutet ja schon darauf hin, dass der Fehler irgendwie bei mir liegt. :eek:

    ....aber als erfahrener Benutzer habe ich vorher eine Sicherheitskopie gemacht.
    ....und dann nicht rausgefunden wie ich die zurückbringe. :-Ö
     
  4. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Das zielte nicht gegen Dich, wollte nur wissen, was Du gemacht hast, um nicht das Gleiche zu tun (würde natürlich den evtl. Bug verifizieren ;-) )
     
  5. looxer

    looxer Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dann war ich vielleicht doch nicht so ganz verblödet - puh...
    aber wie schon gesagt die Telefonbuchfunktion erschliesst sich mir ohnehin nicht so ganz. Das liegt daran, dass ein Telefonbuch so etwas wie Stammdaten darstellt. Diese Daten scheinen aber dynamisch in Abhängigkeit von der Anruferliste verändert zu werden.
    Beispiele:
    - das erste Beispiel - siehe oben
    - Wenn ich Daten aus dem Telefonbuch lösche, dann kommen diese automatisch zurück (undzwar aufgrund der Anruferliste
    - na ja und dann (das ist ja auch so beabsichtigt) werden Telefonbucheinträge automatisch generiert. Auch, wenn ich das vielleicht gar nicht möchte.
     
  6. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    In der Tat hat das Telefonbuch von jFritz vor allem die Funktion, die Rückwärtssuche der Telefonnummern abzukürzen. Alle im Telefonbuch enthaltenen Einträge werden nicht erneut bei einer Rückwärtssuche berücksichtigt.
    Zu Deiner anderen Frage: habe es jetzt in der neuesten Version zwar nicht getestet, aber jFritz legt die Sicherung in einen Ordner, darin Dateien mit der Endung xml (unter anderem auch phonebook.xml). Die lässt sich unter Daten importieren zurücklesen.
     
  7. looxer

    looxer Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Stefan,
    ich denke, dass daher auch die häufigen zum Telefonbuch kommen. Es ist eigentlich nicht ein wirkliches Telefonbuch (im Sinne von Stammdaten)

    importieren der Anruferliste funktioniert leider nicht mit dem XML Format.
    Und das Importieren der Telefonbuchsicherung führte zu keiner Veränderung.
    Hast du dazu noch eine Idee ?
     
  8. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    #8 sz54, 1 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1 Feb. 2009
    Wo hast Du denn nach den backup-Dateien gesucht?
    Bei mir liegen sie - schwer zu finden - unter:
    C:\Benutzer\xxxxxxx\AppData\local\VirtualStore\ProgrammFiles\jFritz\backup
    im xml-Format. Von dort dann zurücklesen mittels Import. Das gesicherte Telefonbuch heisst: jFritz.phonebook.xml
     
  9. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde das Telefonbuch ja "Bekannte Kontakte" o.ä. nennen um Verwechslungen zu vermeiden. Die Bezeichnung scheint ja bei einigen nicht sofort klar zu sein...
     
  10. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,848
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Hallo Looxer,

    keine Sorge, dafür ist das Forum ja da. :)


    Ja und nein. JFritz wird nur dann merklich langsamer, wenn JFritz jedes mal eine ständig anwachsende Anruferliste von der FritzBox holen muß. Gute wäre es, wenn Du in den Einstellungen -> Anruferliste -> den Haken bei "Nach Laden von Box löschen" setzt. Dadurch ist die Anruferliste in der FritzBox klein und kann schneller von JFritz abgeholt und verarbeitet werden.


    Nochmal nachgefragt. Du löscht die ganze Datei jfritz.calls.xml? Bei beendetem JFritz?


    Also, ich habe es mal hier versucht nachzustellen und bei beendetem JFritz die jfritz.calls.xml gelöscht und dann wieder JFritz gestartet. JFritz hat erneut die ganze Anrufliste abgeholt und schnell dargestellt, da ja bereits die Nummern im Telefonbuch standen. Ich konnte keinerlei Veränderung im Telefonbuch feststellen. Weder daß was hinzugekommen, noch daß Einträge gelöscht wurden. Warum auch ;-)


    Das Telefonbuch ist mehr als nur ein Telefonbuch. Es ist quasi die komplette Sammlung aller Rufnummern aus der Anruferliste. Und wie schon richtig bemerkt wurde, werden dort auch die Infos der Rückwärtssuche mit abgelegt.

    Auch hat zirkon schon Recht, man sollte dem Telefonbuch nen besseren Namen geben. Ob jetzt "Bekannte Kontakte" es besser trifft, weiß ich nicht.


    Lösche nicht die Anruferliste von JFritz, sondern lösche die Anruferliste auf der Fritzbox nachdem die Anrufe in JFritz eingelesen wurden (siehe oben). Wie allerdings Dein Datenverlust im Telefonbuch zustande gekommen ist, ist mir ein Rätsel.

    Happy computing!
    R@iner
     
  11. looxer

    looxer Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zunächst vielen Dank für die ausführliche Antwort. :D

    zum Thema: Löschen der Anruferliste in der Fritz Box
    ich habe JFritz so eingestellt wie du es vorschlägst. die Anruferliste in der Fritzbox wird immer nach Übertragung gelöscht.

    zum Thema: löschen der Anruferliste in JFritz
    hier habe ich nicht die Datei gelöscht, sondern wirklich einzelne Zeilen der Anruferliste durch markieren und Taste "entf"

    zum Thema Geschwindigkeit:
    ich starte JFritz mit Windows (autostart). Ich hatte den Eindruck, dass mit wachsender Anruferliste JFritz langsamer startet. Das ist natürlich störend bei einem automatischen Start, also wollte ich probieren wie es mit kleinerer Anrufliste ausschaut. Ergebnis war tatsächlich, dass JFritz schneller startet.


    zum Thema Design
    Aufgrund eurer Beschreibungen scheint es mir logisch, dass das "Telefonbuch" sich dynamisch anpasst, nämlich bei Veränderungen der Anruferliste. Also ist es auch logisch, dass meine Eintragungen verschwunden sind.
    Ich sehe das Telefonbuch daher eher als eine Art Index. Sinn und Zweck ist es nämlich bestimmte Verarbeitungen schneller durchführbar zu machen. Das macht natürlich Sinn. Allerdings fehlt dann tatsächlich ein stabiles Telefonbuch. Ein solches sollte sich nur manuell verändern lassen.

    viele Grüße

    looxer
     
  12. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,848
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Hello again,

    bitte, gern geschehen.

    Blöde Frage, aber warum machst Du das? Sinn und Zweck von JFritz ist es ja gerade, die Anrufe zu sammeln. ;-)

    Natürlich ist JFritz schneller, je weniger Daten es einlesen muß. Ich sitze hier an einem P4 mit 1.800 Mhz. In meiner Anruferliste sind derzeit 8083 Anrufe enthalten und in meinem Telefonbuch sind es 661. Das Starten mit Debug-Switch dauert exakt 57 Sekunden bis das Hauptfenster da ist. Das ist halt Java :) Und der Rechnerstart ist eh nicht der Schnellste, da kommt es auf die Minute auch nicht drauf zusammen ;-)

    Aber ich kann schon mal verraten, daß mit der V0.7.3 der Start um ca. 20% schneller wird :)

    Nein eben genau nicht! Es ist richtig, daß ein neuer "Dummy-Eintrag" mit Telefonnummer in das Telefonbuch geschrieben wird, wenn eine unbekannte Nummer in der Anruferliste auftaucht. Aber egal was und wieviel Du in der Anruferliste löscht, es wird nichts im Telefonbuch gelöscht. Ich habe es gerade nochmal ausprobiert. Egal ob ich einzelne Einträge lösche, einen ganzen Block, also Mehrfachselektion und die dann mit "ENTF" lösche, die Einträge im Telefonbuch bleiben erhalten. Und auch nach einem Neustart ist das Telefonbuch wieder so.

    Über den Weg einer Löschung eines Eintrags in der Anruferliste wird kein Eintrag im Telefonbuch gelöscht. Das mußt Du schon explizit im Telefonbuch machen.

    Deine Annahme ist nicht richtig. Das Telefonbuch ist "stabil". Siehe oben.

    Vielleicht ist auch irgendwo ein Bug drin, den wir bisher noch nicht gefunden haben. Ich kann in der Anruferliste machen was ich will, es hat keinen Einfluß auf das Telefonbuch. Ist der Fehler bei Dir reproduzierbar? Wenn ja, dann wären wir für Hinweise dankbar!

    Happy computing!
    R@iner
     
  13. looxer

    looxer Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :eek:, dann liegt es irgendwie doch bei mir.
    Ein Fehler ist mir auch lieber als ein nicht passendes Design :D

    ich teste dann nochmal das Verhalten, bin aber 100% sicher, dass es so war, dass ich eine Mehrfachmakierung vorgenommen habe und nach dem entfernen waren die dazu passenden Telefonbuch-Eintragungen verschwunden.

    Andersherum ist es auch so, dass, ich keine Telefonbucheintragungen löschen kann, wenn die Nummern sich noch in der Anruferliste befinden. Das Löschen der Telefonbucheintragungen funktioniert zwar kurzfristig, die Eintragungen werden dann aber immer wieder neu generiert.

    Das die nächste Version schneller wird ist eine super Nachricht. :cool:
     
  14. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,848
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    :)

    Jow, mach das bitte. Ich hab es heute nochmal probiert und kann dein beschriebenes Verhalten nicht nachstellen.

    Ja klar, weil für jede Nummer in der Anruferliste ein Eintrag im Telefonbuch stehen muß. Wenn das nicht der Fall ist, dann wird ein Dummy-Eintrag erstellt und auch die Rückwärtssuche ggf. gestartet um die Daten zu komplettieren. Wenn Du jetzt per Hand den Eintrag aus dem Telefonbuch löscht aber nicht in der Anruferliste, dann taucht er irgendwann wieder als Dummy-Eintrag im Telefonbuch auf. This is not a bug, it's a feature ;-)

    Jow :)

    Happy computing!
    R@iner
     
  15. Herkules

    Herkules Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Anruferliste lasse ich nach dem Abholen von der Box jedes mal löschen. Im JFritz selbst in der Anruferliste zurück gehen zu können, finde ich recht gut.

    Leider wird nach neuen Telefonaten und der erneuten Synchronisation mit der fritzbox die Anruferliste erneut per Reversesuche aktualisiert und es kommen erneut unerwünschte Telefonbucheinträge rein.

    Je länger die Anruferliste im jfritz wird, desto mehr wird nach Aktualisierung das Telefonbuch zugemüllt und ich muss die Einträge wieder manuell löschen.

    Gibt es keine Möglichkeit das Telefonbuch manuell mit Einträgen zu versorgen ohne das die Anruferliste jedesmal Einträge hinzufügt die nicht gewollt sind (Ohne die Anruferliste löschen zu müssen)?

    THX
     
  16. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    die Antwort steht doch nun erklärt hier im Thread: nein!
     
  17. Herkules

    Herkules Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die letzte Antwort ist 6 Monate alt: aber trotzdem DANKE!

    Sollte das zukünftig mal angepasst werden wäre das ne super Sache. THX an das Entwicklerteam von JFritz für die harte Arbeit! :)
     
  18. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,848
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Die Antwort ist immer noch gültig. Wir designen JFritz nicht monatlich um :) Gut wir erweitern es, aber auf der Basis des Bestehendem.

    Es gibt 2 Anmerkungen.

    1) Du kannst in den Optionen setzen, daß die Anruferliste auf der Fritzbox nach dem Abholen durch JFritz gelöscht wird.

    Dann kannst Du natürlich anschließend die nicht gewünschten Telefonate in der Anruferliste rauslöschen und auch den dazu korrespondierenden Eintrag im Telefonbuch. Da beim Datenabholen diese Daten auch nicht mehr vorhanden sind, werden keine Datensätze mehr angelegt.

    Wenn halt irgendwann die gleiche Telefonnummer wieder reinkommt, dann geht das Spiel von vorne los und es wird ein Datensatz in der Anruferliste und der korrespondierende Eintrag dazu im Telefonbuch gemacht.


    2) Was sollen wir denn da anpassen? Wir brauchen für jeden Eintrag in der Anruferliste ein korrespondierenden im Telefonbuch. Und diesen Eintrag im Telefonbuch versuchen wir mittels Rückwärtssuche zu komplettieren. Dafür wurde JFritz geschrieben, um möglichst eine komplette Anruferliste auf dem PC zu haben. Komplett in Bezug auf alle Anrufe und die möglichst vielen richtigen Zuordnungen zu Personen.


    Danke :)

    Weiterhin viel Spaß mit JFritz!
    R@iner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.