.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telefonie über SP 700 V

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von mixora01, 19 Dez. 2006.

  1. mixora01

    mixora01 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    ich besitze im Moment 2 Analoganschlüsse. Diese hab ich nun gekündigt und einen ISDN Anschluss sowie DSL 6000 mit TElefonflat und DSL Flat bestellt.
    Als Router habe ich einen SPeedport 900 V bestellt, wegen der DECT Station, um mein Analogtelefon weiter zu benutzen, und das zweite Telefon über die TAE Buchse zu betreiben Nun bekomm ich aber einen SP 700 V, weil der 900 er nicht eingestellt ist. Über den 700 er kann man laut T-Punkt aber nicht telefonieren, und wenn dann Voice over IP. Ein anderer Mitarbeiter meinte dass dies geht.
    Kann mir jemand sagen ob dies jetzt funktioniert oder nicht, oder muss ich mir noch eine Telefonanlage zulegen. Ich benötige nachher wie beschrieben zwei analoge Leitungen mit zwei verschiedenen Nummern, wobei der eine per Draht am Router ankommt.

    Gruss
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land