.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telefonieren zwichen zwei Boxen im gleichen Netz

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von topitorloseit, 23 Nov. 2008.

  1. topitorloseit

    topitorloseit Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mehrerer kombinierte Fritzbox Anlagen im Betrieb, bei denen ich Probleme bei Gesprächen zwischen zwei Boxen habe.

    Fehlerfall 1

    1. FritzBox 7050 als Router und WDS Repeater, 192.168.178.1
    2. Fritzbox 7050 als WDS Client, 192.168.178.2

    Nun habe ich auf beiden Boxen eine Kurzwahl eingerichtet für Telefonate zwischen den beiden Boxen (TelNr@192.168.178.1 bzw. TelNr@192.168.178.2). Dies funktioniert auch vom Repeater zum Client, aber vom Client zum Repeater hört man nur sein eigenes Echo.
    Hat hier jemand eine Lösung?

    Fehlerfall 2

    1. FritzBox 7170 als Client im Netz, 192.168.178.1
    2. FritzBox 7170 als Client im Netz, 192.168.178.2

    Da hab ich an einem Fon ein analoges Telefon angeschlosssen, welches jedoch an keinem wirklichen VoIP Anbieter registriert ist, nur eine Pseudoregistration, damit dem Telefon eine Nummer zugewiesen werden kann. Dieses Telefon soll von beiden Boxen ebenfalls per Kurzwahl erreichbar sein. Nach einer gewissen Zeit kommt es aber vor, dass bei einem internen Anruf nur noch in eine Richtung der Ton übermittel wird, und war vom analogen pseudo Anschluss Richtung ISDN Telefon, die andere Richtung ist stumm.
    Kommt euch das bekannt vor?
     
  2. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Zu dem Thema auch mal hier lesen...