.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telefonsparbuch + 1und1 Surf & Phone

Dieses Thema im Forum "Least Cost Routing für FBF (LCR)" wurde erstellt von tcpip, 4 Nov. 2008.

  1. tcpip

    tcpip Neuer User

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 tcpip, 4 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4 Nov. 2008
    Hi, ich überlege den Surf & Phone Tarif von 1und1 zu nehmen. In diesem Fall ist es nicht möglich CbC Dienste für Auslands- und Handygespräche zu nutzen.

    Es müsste jedoch möglich sein die Gespräche entweder:
    * über das normale SIP (wie bei normalen DSL Anschluss)
    * oder über den quasi NGN Telefonkanal (auch wenn letztendlich es VoIP ist)

    mit Hilfe von Telefonsparbuch zu routen. Für die Fritzbox ist es egal, ob die Gespräche, die sie ans "Festnetz" leitet über ein echtes Telefonanschluss, oder über NGN-Hardware raus gehen.

    Fragen:
    a) Hat das jemand schon ausprobiert?
    b) @Telefonsparbuch macher - Wird der Tarif von 1und1 als "mein Vergleichstarif" ins Telefonsparbuch aufgenommen? (Erledigt! habe gerade die Vorschau auf die neue version gesehen!)
    c) Das gleiche müsste auch bei DSL-über-KabelTV möglich sein. Gibt es ein Kabel das zwischen KabelTV-Speedmodem und Fritzbox angeschlossen werden kann? Um die Flaterate-Anrufe über das NGN zu leiten?

    Danke und Gruß,
    tcpip.