Telefonterror wie ganze Nummernkreise abweisen?

joejon

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Wir bekommen seit einigen Tagen immer wieder Anrufe von 0351448240 oder 035144824100 ohne das jemand am anderen Ende der Leitung spricht. Jetzt ist es doch ein wenig lästig, immer wieder die Varianten am Ende der Nummer wie 240 bzw. 241 usw. in die Rufnummernabweisung zu setzen. Kann man in der 7270 auch ganze Nummerkreise wie z.B. 035144824000 bis 035144824100 sperren?

Gruß joejon
 

grisu63

Mitglied
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
428
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast Du denn schon einmal dort zurückgerufen?
Scheint ja eine normale Festnetznummer zu sein!
 

Tippfehler

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Sep 2004
Beiträge
3,169
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
38
Was passiert, wenn Du die letzten Stellen weglässt?
 

joejon

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Ich habe nicht zurückgerufen, weil nach Suche in Google, für diese Nummern scheinbar ein Call Center verantwortlich ist, welches Werbung platzieren will und bei Rückruf niemand am Telefon ist, wohl aber den Rückruf registriert. Diese Anrufe werden per Rechner generiert und bei Erkennen einer menschlichen Stimme, an einen Call Center Mitarbeiter verbunden. Falls aber alle Plätze belegt sind, klingelt es nur bei dir und niemand ist am Telefon. Sehr lästig...

Mit dem Weglassen der letzten Ziffer habe ich noch nicht ausprobiert, kann ich aber mal machen.

Gruß joejon
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,170
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Natürlich lassen sich Sperren für ganze Rufnummernkreise in der Fritzbox einrichten.
Die Eingabe von
035144824
sperrt auch alle Anrufe, die mit dieser Ziffernfolge beginnen.
 

joejon

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Prima, das werde ich mal direkt ausprobieren und poste dann das Ergebnis.

Danke joejon
 

joejon

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Vielen Dank sz54,

das war die Lösung. Habe gerade mal die Einstellung geändert und !!! es hat funktioniert.

Thema gelöst.

Gruß joejon
 

Jonnyswiss

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2008
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,
Sorry dass ich diesen Thread aufwärme, aber kann es sein dass AVM das mit dem Rufnummerkreis sperren bei der 7270, Firmware-Version 74.05.05 wieder rausgenommen hat?

Ich habe seid einiger Zeit einen bestimmten Rufnummerkreis in der Sperre die von einem einzigen Callcenter kommt, habe aber immer die Meldung auf dem Handset, dass ich einen Anruf verpasst hätte - und das irritiert doch jedesmal sehr
Danke für die info
 
3

3949354

Guest
Hallo,
POR hast Du einmal ausgeführt? Die Rufnummern bitte kontrollieren, ob diese korrekt in die Liste eingetragen sind.
 

Jonnyswiss

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2008
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was ist denn POR?
ich habe bei folgender Nummer: 004940333011944 mal diese Daten eingetragen: 0049403330119, und das gig fürher mit derr 7050, hier mit der 72710 jedoch bekommte ich trotzdem immer wieder den Hinweis des verpassten Anrufes
 

Jonnyswiss

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2008
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmm, das wäre innerhalb eines halben Jahr dann das 6. Mal! (bisher habe ich festgestellt dass die Fehler irgendwie durch den Kabelbetreiber verursacht wurden, der das natürlich vehement bestreitet, aber die Box ist es nicht, die hat AVM schon mal ausgetauscht!)

Und was sollte das bringen? MIR hat es bis jetzt nichts gebracht, nur sehr viel Arbeit, da man die ganzen Einstellungen ja wieder komplett von Hand eingeben muss und nicht das Image benützen sollte, da das U.U. den Fehler mitkopiert

Ist es möglich dass der Provider das übersteuern kann? Sollte doch nicht möglich sein, oder?
 

Jonnyswiss

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2008
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nun, ich habe den letzten Satz ja auch gelesen:

"Um einen definierten, sauberen Zustand eines Routers zu erreichen, ist ein PoR gefolgt von einem Werksreset mit anschließender Neueingabe der Konfiguration sehr zu empfehlen."

Das ist dann immer viel Arbeit
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,170
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Wichtig ist doch erstmal, ob ein Anruf aus dem Bereich des gesperrten Rufnummernbereichs nun klingelt oder nicht. Dazu hast Du noch nichts geschrieben.
Dann kommt die Anrufsignalisierung in der Fritzbox bzw. den angeschlossenen Geräten dazu. Die Sperre wird übrigens je nach Anschlussart und Provider unterschiedlich ausgeführt und kann durchaus in der Anrufliste verzeichnet sein, obwohl es nicht geklingelt hat (siehe dazu z.B. hier).
 

Mörderkuchen

Mitglied
Mitglied seit
2 Sep 2011
Beiträge
290
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Jonnyswiss
Mach erstmal einen reinen POR.
Router für 15 Minuten (am Besten länger) vom Strom trennen, und zwar nicht nur von Strom, auch von Netzwerk, DSL etc. Der Router muss nackt dastehen.
 

Jonnyswiss

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2008
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
sz54: nein, es hat nur je einen Eintrag in der FBF, nicht mehrere - ehm zusammmen natürlich schon mehrere, da die ja fast täglich anrufen, wenn ich nicht da bin

@all: Danke für die Tips, ich werde die Box dann über Nacht mal abhängen.
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,170
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
so meinte ich es nicht. Es können je nach Anschlussart abgewiesene/gesperrte Anrufe in der Anrufliste verzeichnet sein als verpasste Anrufe (natürlich auch einfach!). In der Folge tauchen sie dann auch im Handset auf. Bei mir tauchen alle gesperrten Anrufer in der Anrufliste auf, ohne dass es klingelt. Der Anrufer hört das Klingelzeichen, niemand geht dran. Das ist wohl kein Mangel der Fritzbox.
 
H

Hans Juergen

Guest
Versuche es doch mit einer Rufumleitung (sofort auf einen AB). Das ist doch über die 5 integrierten ABs sehr einfach möglich. Dann sollte der Anruf auch nicht mehr auf deinem MT auftauchen.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Bei Rufumleitungen (per sofort) erhalte ich am FritzMini keinerlei Hinweise. Bei gesperrten Rufnummern erscheint nicht einmal etwas in der Anrufliste (soweit ich das hier testen konnte.)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,022
Beiträge
2,041,707
Mitglieder
353,326
Neuestes Mitglied
Taimi01