.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] Telekom VoIP Entertain 4 Vertrag mit VDSL hinter Fritzbox 7390 ohne SPLITTER

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von Schmelza, 21 Jan. 2012.

  1. Schmelza

    Schmelza Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #1 Schmelza, 21 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 22 Jan. 2012
    hi also mein Thread name ist schwer aussagekräftig wusste aber jetz nicht wie ich es anders schreiben sollte...

    erstma MOIN ;)
    Also, ich habe eine FB 7390 ohne Branding als Dual Wlan WDS Basis mit aktuellster Labor Firmware. Über Dect habe ich ein Siemens AS28H Telefon angeschlossen welches auf die Telefonnummer +49xxxx90xx05 reagiert ebenfalls wie mein iPhone und meiner Frau ihr Samsung Galaxy Mini via Fritzapp Fon.

    in Die Box Integriert habe ich einen Anrufbeantwortet der auf die o.g. Telefonnummer nach 20 sekunden anspringt.

    Am Fon 1 hängt nun über WLAN angeschlossen ein HP-OfficeJet J4680 AIO Multifunktionsdrucker mit Fax Funktion.
    Das Drucken und scannen klappt problemlos über Wlan mittels der HP Solution Center Software vom Computer aus.

    Ich habe dann den Fax installtionsdienst mittels des HP Solution Center ausgeführt und habe auch ein Wählton gehört und es wurde auch kein Fehler festgestellt.

    Das Telefon hängt an dem FON 1 Anschluss rechts auf der seite weil ich kein RJ11 kabel habe wo beiseitig RJ11 Stecker sind.

    so muss jetz wirklich dazu sagen habe noch nicht probiert ein fax zu senden oder zu empfangen von einem anschluss aus wo ein Faxgerät vorort steht habe jetz nur mehrmals ein Online fax dienst ausprobiert für auf mein AIO gerät ein Fax zu senden.

    Das Faxgerät soll aber nur auf folgende Rufnummer Reagieren
    +49xxxx963xx12

    habe auch diese rufnummer in der Fritzbox angegeben und sie ist auch aktiv mit grünem licht.

    Mein Provider ist die T-com mit einem VDSL Anschluss wo alles tadellos funktioniert. habe die Fritzbox sogar ohne Splitter an der TAE angeschlossen und es funktioniert prächtig.

    Habe in der Fritzbox auch Faxempfang für T.38 aktiviert und die Passive Faxweiche aktiviert.

    hoffe ihr könnt mir helfen für weiter fragen stehe ich euch gerne zur verfügung.



    CLOSE!!! hat funktioniert. Vielen dank
    manchmal sollte man doch erst probieren und dann fragen ;) war mir meiner einstellungssache eigneltich auch ziemlich sicher war nur verunsichert weil die Online fax dienste bei mir nicht ankamen :p

    Danke an alle die geholfen haben.
     

    Anhänge:

  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Es scheint alles O.K. zu sein: was ist das Problem und wie lautet die Fehlermeldung?
     
  3. Schmelza

    Schmelza Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    problem ist das kein fax ankommt bei mir. hab jetz germanyfax.de und co ausprobiert und es kam bis jetz keins an... und ja die telefonnummer habe ich dort richtig eingegeben... hätte jemand ein fax? dem würde ich dann meine Fax nummer per PN zukommmen lassen
     
  4. BurningCrash

    BurningCrash Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2007
    Beiträge:
    1,756
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    München
    Ganz doof gefragt jetzt: steht nicht in deinem Post... Das Fax hast du schon in der Box eingerichtet oder?
     
  5. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,999
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Geht das Fax denn ran, wenn du die zugeordnete Rufnummer anrufst?
     
  6. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Hast Du die Anleitung vonm FAX-DOC schon durch? Es ist auch möglich, sich selbst ein Fax zu schicken, wenn Du mehrere MSN hast. Dein HW-Fax schickt an F4B oder umgekehrt. Geht bei mir prima. Ich schicke Dir auch gerne ein Fax von hier aus.
    Oder nutze eine dieser Anwendungen: click, click, click, und schau dir diesen Artikel an: click.
    DOC456:
     
  7. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,015
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Damit das Faxgerät Faxe senden und empfangen kann, muss es über ein Telefonkabel mit Fon 1 verbunden sein, und nicht über WLAN.
     
  8. Schmelza

    Schmelza Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #8 Schmelza, 22 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 22 Jan. 2012
    also der officejet ist über wlan mit der box kommunikativ und die steuerung per WLAN Funktioniert einwandfrei. der Officejet hängt aber zusätzlich mit einem RJ11 an der fritzbox angeschlossen an FON1 und es geht auch dran wenn ich es anrufe..... würde mir denn mal jemand ein fax schicken?

    tel.:


    EDIT: hat geklappt
     
  9. Schmelza

    Schmelza Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Eventuell CLOSE!!!! Hat geklappt
     
  10. Andreas Wilke

    Andreas Wilke Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2009
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und wo war nun der Fehler?
     
  11. Schmelza

    Schmelza Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    der fehler bestand darin das ich zu voreilig war und einfach der dämliche online fax dienst nicht geklappt hat. hätte es mal von einem fax gerät probieren sollen das hier vorort zur verfügung steht..

    MFG