.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telephone anschluß problem

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von benno69, 2 Feb. 2007.

  1. benno69

    benno69 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    ich habe bei meiner alten Fritzbox 7050 die möglickeit ja über die beiden fon 1 und 2 buchsen ein telephone an zu schließen und da ist ja auch ein Anschluß für blanke Kupferkabel(2 enden),dies benutze ich bei der anlage und alles funktioniert,jetzt habe ich die neue Fritzbox von 1&1,dort fehlt die möglichkeit die blnken kupfer kabel da einfach ein zu stecken,also habe ich so ein stecker in dem man die kuperkabel anschließen kann,man hat dann einen normalen telephonestecker der an jeden telephone hängt,man hat da 6 pins und man muß sie an pin 1und 2 anschließen,dies steckt man dann ja in den beigelegten adapter(in F) und den dann ja halt in fon 1 oder 2,nur dann habe ich kein freizeichen,einfach nur tot.
    stecke ich die blanken enden einfach wie in die alten klemmen der alten box geht wieder alles.bei der alten box gehts auch nicht mit den fon anschlüßen,dabei habe ich sogar mal den normalen stecker unten am telephone angeschaut und es sind die beiden Pins unten links die belegt sind,also alles richtig,muß ich da was aktivieren in der box das die fon 1 und 2 anschlüße funktionieren???
    :confused:
     
  2. mvordeme

    mvordeme Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    53859 Niederkassel
    Hallo benno69,

    keine Ahnung, was die "neue" Box bei 1&1 ist, aber vermutlich ist es eine 7170. Bei der muss man eigentlich nichts einstellen, um die analogen Anschlüsse benutzen zu können.

    Funktioniert das Telefon denn, wenn Du es direkt am Splitter anschließt? Wenn nicht, stimmt mit Deinem Stecker etwas nicht.

    Funktioniert der Analogausgang der Box mit einem anderen Telefon? Wenn nicht, liegt es an der Box.

    Eigentlich steht in den Kapiteln 2.9, 2.10 und 4.3 des Handbuchs (falls es eine 7170 ist) alles drin, was man hierzu wissen muss.

    Viel Erfolg,
    mvordeme​
     
  3. benno69

    benno69 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich will morgen da noch mal richtig ran.
    Ich habe oben im Schalfzimmer den Hauptanschluß(telephone) und von dort ein telekabel nach unten gelegt,dies Telekabel hat ja nur Kupferenden,wo ich unten ja so eine feste dose habe in der die 2 leitungen angeschlossen sind,daß andere ende steckte ja bisher direk in der Fritzbox ohne irgendwelcher stecker.
    Die neue box ist die 7141,ich habe hier bei euch was von der möglickeit gelesen es mit einer UAE oder LAN dose zu verbinden oder sogar eine alte ISDN dose nehmen zu können,evt löst es ja das Problem,ist es ein versuch wert?
    diese Stecker auf die blanken kabel zu klemmen ist echt der letzte müll,auch die sachemit dem telephone direkt in den adapter der box zu stecken muß ich morgen nochmal testen.
     
  4. mvordeme

    mvordeme Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    53859 Niederkassel
    Hallo benno69,

    den drangebastelten Stecker statt der FRITZ!Box direkt in den Analogausgang des DSL-Splitters zu stöpseln ist aber doch ein sehr einfacher Test (wenn das Kabel lang genug ist). Das würde ich als Erstes versuchen.

    Ansonsten kann man sich natürlich für alles mögliche eigene Adapter basteln. Um die Stecker - seien es TAE oder Western - an die Kabel zu bekommen, braucht man aber meistens entweder eine Crimp-Zange oder einen Lötkolben. Alternativ kann man auch ein konfektioniertes Kabel kaufen und den Stecker am anderen Ende abschneiden. Die Dosen haben meistens Klemm- oder Schraubanschlüsse.

    Ich weiß nicht, auf welche Diskussionen Du Dich beziehst, da ich selbst noch nicht so lange dabei bin, aber lies doch einfach dort noch mal nach. Falls Du weitere Fragen hast, kannst Du ja auch den Autoren eine private Nachricht schicken.

    Grüße,
    mvordeme​
     
  5. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,365
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
    Hallo,

    Ja man kann zum verbinden eine ISDN/UAE/LAN Dose
    nehmen an der man das Kabel das nach unten führt
    fest anklemmt, dann brauchst du nur noch ein
    2 Poliges Kabel mit zwei Steckern RJ11/RJ12 zum verbinden.

    Kabel:

    RJ11/RJ12 Stecker --- Kabel 2 Polig - RJ11/RJ12 Stecker

    3 -------------------- Kabel -------------------- 3 a
    4 -------------------- Kabel -------------------- 4 b

    ISDN Dose --- Kabel

    a1 ----------- a
    b1 ----------- b

    UAE Dose --- Kabel

    4 ----------- a
    5 ----------- b

    LAN Dose --- Kabel

    Weiss ----------- a
    Blau ------------- b

    TAE

    1 --- a
    2 --- b

    Mfg Erwin
     
  6. benno69

    benno69 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 benno69, 3 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3 Feb. 2007
    Weiß nicht ob ich da was falsch verstehe:noidea:
    Ich habe da ein altes ISDN NTBA von Simens(weiß und von T-Net)
    unten kann man die klappe öffnen und da sind 6 Anschlüsse für Kupferenden,ab bei UKO in Orange a1b1a2b2 bei SO und oben rechtseinmal 6 kleine weiße schalter und nochmal 2 schalter.
    Ich kenne die namen der abschlüsse nicht,links der geht für den adapter,ich kann also mit dem kabel dann zur box,die kupferenden an ab an UKO,dann leuchtet auch die grüne leuchte vom isdn,wenn ich jetzt den hörer abnehme,höre ich auch ein freizeichen und wenn ich wähle,wählt er auch,aber dann kommt wieder freizeichen und während ich das freizeichen habe ist die grüne isdn leuchte aus,das ist das beste ergebniß bisher,aber gehe tut es noch nicht,die anderen anschlüsse habe ich auch schon versucht,aber nichts geht,soll ich lieber was einfaches kaufen?
    So ein Ding habe ich :
    http://cgi.ebay.de/T-Net-NTBA-40-Te...ryZ30467QQrdZ1QQcmdZViewItem#ebayphotohosting

    fehlt mir evt das Kabel oder habe ich ein falsches???
    RJ11/RJ12 Stecker --- Kabel 2 Polig - RJ11/RJ12 Stecker
    habe es mit einen Kabel getestet das unten links in den ISDN Adapter paßt(kleiner stecker,der selbe wie von den beiliegenden Adaptern für normale telephone stecker) und das andere Ende ist ein normaler tele stecker,dies ging nicht
     
  7. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,365
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
    Sorry, aber ein NTBA geht nicht,
    du brauchst so eine DOSE hier: http://www.tocker.de/iae_uae/iae_uae.html

    das kann wie oben erwähnt eine UAE/IAE/ISDN/LAN Dose sein,
    eben das was man am schnellsten zur verfügung hat,
    bei der ISDN Dose dürfen keine Abschlusswiederstände
    vorhanden sein, oder man schaltet sie ab, was bei einigen
    Dosen möglich ist, je nach Baureihe.

    Mfg Erwin
     
  8. mvordeme

    mvordeme Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    53859 Niederkassel
    Hallo benno69,

    ja, Du verstehst da was falsch. Ein NTBA ist für den Anschluss von ISDN-Geräten an die ISDN-Vermittlungsstelle da. Bei Dir geht es nur darum, ein Kabel ohne Stecker in eine Dose zu bekommen. Dazu reicht im Normalfall ein Stecker. Da Du Probleme hast, einen TAE-Stecker am Kabel zu befestigen (vielleicht kennst Du aber jemanden, der Dir mal schnell zwei Drähte anlöten kann), kannst Du alternativ auch eine Dose am Kabel befestigen, da dies ohne Löten geht. Dann brauchst Du nur noch ein mit zwei Steckern konfektioniertes Kabel, welches die beiden Dosen verbindet. Das halte ich aber für die kompliziertere Lösung.

    Grüße,
    mvordeme​
     
  9. benno69

    benno69 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe da so ein expert laden um die ecke,da schaue ich mal,welche dose ist den die einfachste?
    Ich habe 2 rote kabel,wie ich die bisher in die box gesteckt habe war immer egal,die kommen da in 4 und 5 von deinen link? und dann brauche ich noch das kabel RJ11/RJ12 beides stecker?
    um ein anderes telephone ebenfalls so anzuschließen mit anderer nummer,was muß ich da machen?
    ist das dann zu kompleziert,wäre nicht zwingend erforderlich.
     
  10. mvordeme

    mvordeme Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    53859 Niederkassel
    Hallo benno69,

    wenn Du mehrere Telefone anschließen möchtest, solltest Du lieber bei dem beigelegten Adapter bleiben und versuchen, Dir beim Anlöten des Steckers Hilfe zu holen. Natürlich geht es auch anders. Eine genaue Beschreibung aller Anschlüsse und Adapter findest Du zum Beispiel [thread=108051]hier[/thread], aber ich habe den Eindruck, dass Du damit alleine nicht zurecht kommen wirst. Mein Tipp ist: Lass Dir den TAE-Stecker an Dein Kabel anlöten, dann kannst Du bei dem Rest nach Bedienungsanleitung vorgehen und musst nicht bei jeder Erweiterung Deiner Anlage wieder mit Basteln anfangen.

    Viel Erfolg,
    mvordeme​
     
  11. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,365
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
  12. benno69

    benno69 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Daaaaanke Jungs:) ,ich durfte ja Pikachu noch recht spät anrufen und er hats mir auch nochmal erklärt.
    Ich hatte das Kabel mit einen normalen Tele stecker und den kleinen Westernstecker,der ja aber außen belegt war und es muß ja innen sein,den hatte ich eh über und dann abgekniffen,das Kabel bestand aus 2 adern,die habe ich testweise mit den Kupferdrehten zusammen gedreht und siehe da,es geht:D
    Ich hole mir noch so ein stück und klemme das zweite auch an mit anderer nummer,dann wirds anständig verlötet.