.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Testanrufe in Extension Definieren

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von thisismyname, 2 Okt. 2008.

  1. thisismyname

    thisismyname Neuer User

    Registriert seit:
    24 Sep. 2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    #1 thisismyname, 2 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 2 Okt. 2008
    Gutn taaach,

    damit ich mir die SIP-Header im Wireshark mal genauer anschauen kann wollte ich folgendes ausprobieren...

    Ueber 3 verschiedene SIP Accounts in einer extension anrufen, auflegen, anrufen, auflegen, anrufen auflegen...
    Leider springt hier meine Asterisk immer viel zu frueh aus dem Plan herraus. Das ganze habe ich im Moment so konfiguriert:

    extensions.conf

    Leider wird der Dialplan so nicht durchgefuehrt... Asterisk bricht immer vorher ab...

    ...wenn jemand eine Idee haette... ich waehr wahnsinnig Dankbar!!

    greetz

    ps Im Anhang die Visuals aus dem Visual Dialplan Editor :)
     

    Anhänge:

  2. Burmann

    Burmann Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich mich nicht irre geht Asterisk nach einem erfolgreichen Anruf zur 'h'-Extension. Vielleicht hilft dir der Ansatz:
    Code:
    [test91]
    exten => rufumleitung,1,Wait(10)
    exten => rufumleitung,n,NoOp(waehle 91@92)
    exten => rufumleitung,n,Dial(SIP/0xxx91@0xxx92||S(1))
    exten => h,1,goto(test90,rufumleitung,1)
    [test90]
    exten => rufumleitung,1,Wait(10)
    exten => rufumleitung,n,NoOp(waehle 90@91)
    exten => rufumleitung,n,Dial(SIP/0xxx90@0xxx91||S(1))
    exten => h,1,goto(test91,rufumleitung,1)
    
     
  3. thisismyname

    thisismyname Neuer User

    Registriert seit:
    24 Sep. 2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    <--ich hoffe ein Quote aus dem Buch ist aus Urheberrechtsgruenen zulaessig... wenn nicht bitte loeschen.


    Ja, so funktionierts jetzt auch :) vielen Dank!