.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Thomsen mit SOT Problem Flackern und oder Wackselkontakt bei Cinch Video Ausgabe

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von riker1, 12 Feb. 2009.

  1. riker1

    riker1 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ich habe seit längerem das Problem, dass die Ausgabe über cinch flackert oder nach mehreren Minuten ganz weg ist?

    Kann das ein Wackelkontakt oder Softwareproblem sein?

    Kennt jemand das Problem auch?

    Danke

    Gruss Riker
     
  2. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich denke nicht das es ein Softwareproblem ist oder hast Du an der NK.bin etwas geändert ?

    Kabel und Chinch-Ausgänge hast Du bestimmt schon gewechselt ?

    Wenn du dein NK.bin schon mal gepatcht hast, dann tauche diese mal auf deiner CF aus.

    Die originale NK.bin findest Du als Download im Wiki.
     
  3. BenEla

    BenEla Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich Hatte das problem auch nach dem ich die NK.Bin geändert habe um den Vga und Cinch ausgang zu Aktiviern. Jetzt läuft die Box im moment nur über cinch weil ich nicht weiss woran es liegt.



    MFG BenEla
     
  4. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wenn Du das Problem auch mit der ungepatchten Version hast vermute ich einen Hardwarefehler im Kabel oder der Platine.
     
  5. Gerhard_B

    Gerhard_B SOT-Team

    Registriert seit:
    26 Okt. 2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW, Meerbusch
    #5 Gerhard_B, 12 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 12 Feb. 2009
    Was wolltest du denn erreichen ?
    So wie es sich liest, hast du ja einen VGA-Anschluß.
    Wenn dem so ist, dann ist es ratsam diesen mit 60Hz zu bedienen.
    Wenn du dann simultan den Cinch-Ausgang mit betreibst, wird dieser auch mit der entsprechenden Frequenz betrieben, wo sich dann die Frage stellt, ob das vom Fernseher unterstüzt wird.
    Des weiteren wage ich zu bezweifeln, daß höhere Auflösungen als 720X576 max. 800X600 über den Cinch darstellbar sind.

    Von daher mein Rat:
    entweder nur Cinch mit 720X576 mit 50Hz, oder aber eine höhere Auflösung, dann aber mit 60Hz über VGA
     
  6. riker1

    riker1 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    bei mir scheint es dann ein Problem mit der Platine zu sein.
    Per VNC bekomme ich ein Bild, per Video Cinch Ausgang nicht .

    Kann man dies reparieren, oder besser einen neuen Thomson holen?

    Danke
     
  7. Gerhard_B

    Gerhard_B SOT-Team

    Registriert seit:
    26 Okt. 2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW, Meerbusch
    @riker1
    tritt das problem an beiden cinch-ausgängen auf ?
    hast du was mit der nk.bin gemacht ?

    eventuell hast du auch einen wackelkontakt oder kalte lötstelle.
    wenn du weißt, wo das heiße ende am lötkolben ist, könntest du auch mal mit dem lötkolben die stecker nachlöten.
     
  8. riker1

    riker1 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    ja beide chinch ausgänge. da ich die bin nicht gepatched habe, ist es doch die originale,

    probiere es trotzdem nochmal, und suche nach dem warmen ende des lötkobens:))


    Danke