.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Thomson 2030: zwei voip profile aktiv ?

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von Seba_b, 1 Feb. 2009.

  1. Seba_b

    Seba_b Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #1 Seba_b, 1 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1 Feb. 2009
    Hallo Leute,
    habe einer Freundin das Thomson 2030 angeschlossen, ne berliner Sipgate Nummer installiert (läuft!) und sie bei Sparvoip gemeldet. So, Sparvoip zeigt auch brav die Sipgate Nummer als Caller ID an, aber oh schreck: beim Thomson kann immer nur ein Profil aktiv sein (anders als ich das von den MSN der ISDN Telefone gewohnt war) - das heißt, dass sie entweder per Sparvoip raustelefonieren kann, oder via Sipgate nur angerufen werden kann - habt Ihr ne Idee ?!

    Danke für alle Ideen, Sebastian
     
  2. GottSeth

    GottSeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,929
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK - mach ich mich mal der Leichenschändung schuldig :(

    Hab auch ein ST2030 geschenkt bekommen - die neueste Firmware (2.78 ) drauf geflasht - und 2 VoIP-Accounts eingerichtet.

    Aber jedesmal wenn ich einen Account aktiviere, ist der andere Account tot - ist das ein allgemeines Problem an dem Telefon, oder kann man das irgendwie umstellen, das mehrere Accounts für eingehende Gespräche aktiv sind ?