.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Thomson automatische Bandbreitenprüfung

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von klaus06, 3 Okt. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. klaus06

    klaus06 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Thomson automatische Bandbreitenprüfung

    Hallo zusammen,
    ich habe seit einiger Zeit, die Thomson Box für Maxdome von 1und1.
    Ich habe eine Bandbreite von 1565 kBit/s. Starte ich nun einen Film auf der Box, wird die Bandbreite automatisch geprüft. Nun stellt die Box eine Bandbreite > 1000 kBit fest und übernimmt die Einstellung für DSL2000. Mit diese Einstellung ruckelt mein Film aber leider. Starte ich vor den Film auf der Box, einen Download am PC der Traffic erzeugt, glaubt die Box nun, ich hätte eine DSL1000 Leitung, und der Film läuft ohne zu ruckeln.
    Gibt es eine Möglichkeit, die Bandbreite, die Software, oder Irgendwas zu ändern, damit der Film ruckelfrei läuft ?
     
  2. cora

    cora Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 cora, 3 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3 Okt. 2006
  3. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ klaus06:

    Mehrfach-Posts sind unerwünscht (siehe Forumregeln) und bringen keineswegs mehr Ergebnisse.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.