Tischtelefon Yealink T42S mit Headset Engage 75 Mono betreiben

profilmax1

Neuer User
Mitglied seit
15 Sep 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo liebes Forum!

Ich habe mir ein Jabra Engage 75 Mono zugelegt und möchte dies mit meinem Tischtelefon Yealink T42S koppeln.
Welche Anschluß-Variante funktioniert hier am besten? Über USB-Kabel oder mit einem EHS-Adapter (welches Modell
wäre das?) oder Bluetooth (welches Bluetooth-Dongle benötigt man oder braucht man keins und kann die integrierte
Bluetooth-Funktionalität des Tischtelefons nutzen?)?

Vorher hatte ich ein Jabra Pro 900 über Yealink EHS36 mit dem Tischtelefon Yealink T42S in Betrieb und das
hat einwandfrei funktioniert. Rufannahme "über den Knopf am Headset" möglich, mit der "grünen Headset-Taste"
am Tischtelefon Yealink T42S konnte man das Headset aktivieren bzw. deaktivieren usw.; sprich: Die Integration
war perfekt.

Am liebsten würde ich für die Kommunikaton von Headset zur Headset-Basis DECT nutzen; daher wäre mir die
Bluetooth-Variante "nicht so lieb"...

(Gleichzeitig soll das Headset genutzt werden, um vom PC/Notebook aus via Bluetooth an Videokonferenzen [M$
Teams, Cisco Webex usw.] teilzunehmen. "So ein DECT/Bluetooth-Dualbetrieb" sollte funktionieren, oder?)

Über (eine) Rückmeldung(en), die meine Fragen klärt, wäre ich mehr als dankbar.

Gruss,

Max
 

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
39
Punkte
28
USB: keine Zusatzkosten, aber wohl kein Klingelton am Headset
EHS: benötigt wird Yealink EHS 36, kostet so um 35,-- €, komplette Integration
BT: benötigt Yealink BT 41 USB Dongle, kostet knapp 30,-- €, kann aber sein, dass auch andere Dongle funktionieren
Jabra Kompalibitätsübersicht
Ich würde aber auf jeden Fall EHS oder USB nehmen, je nach dem, wie wichtig dir das Klingeln am Headset ist.
Bei BT verbindet sich auch nicht das Headset direkt mit dem Telefon, sondern immer über die Basis. Das Headset selber kann "nur" DECT.
 

profilmax1

Neuer User
Mitglied seit
15 Sep 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hi "Wellunger",

danke für Deine Antwort!

Einen Yealink EHS 36 habe ich noch.
Dann bin ich anscheinend nur zu doof, den vernünftig anzuschließen und/oder zu konfigurieren.
Habe einfach die alte Headset-Basis (vom Jabra Pro 900) abgestöpselt und die neue angeschlossen ("selbst das Netzteil" passte von den Spezifikationen),
aber ich kann keine Gespräche am Headset annehmen (ich höre kein Klingelzeichen im Headset) und die "grüne Headset-Taste" am Tischtelefon Yealink T42S
funktioniert/bewirkt (im Zusammenspiel mit dem neuen Headset Jabra Engage 75 Mono) auch nicht(s).

Gruss,

Max
 

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
39
Punkte
28
Da sollte dir doch dann bestimmt der Jabra-Service telefonisch weiterhelfen können.
 

profilmax1

Neuer User
Mitglied seit
15 Sep 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo zusammen,
laut Yealink-Support braucht man "in der Kombi" (Yealink SIP-T42S Tischtelefon u. Jabra Engage 75 Mono Headset) einen Yealink EHS40-Adapter...
Gruss,
Max
 
  • Like
Reaktionen: Wellunger
3CX

Statistik des Forums

Themen
237,889
Beiträge
2,102,393
Mitglieder
360,391
Neuestes Mitglied
Knut894

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via