.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

TK-Anlage klingelt bei Faxempfang

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von rene_in_le, 16 Okt. 2008.

  1. rene_in_le

    rene_in_le Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo!

    Wir haben 2 Sipgate-Accounts, welche ich in meiner FBF konfiguriert habe.
    Den einen Account/Nummer habe ich dem Fax als Rufnummer für den Empfang übergeben.
    Die andere Nummer ist zum Telefonieren.

    Nun habe ich eine Tk-Anlage konfiguriert, welche aber standardmäßig immer "auf alle Anrufe" reagiert. Lässt sich gar nicht anders einstellen.

    Nun habe ich den blöden Effekt, dass die TK-Anlage 1 Mal klingelt, wenn 1 Fax kommt, bis das interne Fax der FBF rangeht.

    Gibt es eine Möglichkeit diese eine Klingeln der TK-Anlage zu vermeiden?


    Bin für jede Idee dankbar!
     
  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Böse Strapaze für die Glaskugel: Welches Fax, wo dran, welche TK-Anlage,...???
    Fragen über Fragen - gib mal Butter bei die Fische.
     
  3. rene_in_le

    rene_in_le Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Habe mich unklar ausgedrückt, sorry.
    Mit Fax meine ich das interne der FB unter "Telefoniegeräte".
    Dieses habe ich für den Empfang auf die eine Nummer bei Sipgate eingestellt.

    Dann habe ich noch eine ISDN-Anlage dranhängen, welcher ich in der FB aber nicht sagen kann, dass sie nur auf bestimmte Rufnummern reagieren soll.
    Es steht standardmäßig auf "auf alle Nummern reagieren".

    Wenn ich nun ein Fax auf die Rufnummer schicke, welche ich in der FB dem interen Fax zugewiesen habe, klingelt die TK-Anlage kurz bevor das interne Fax der FB den Ruf annimmt.

    Das finde ich nicht sehr praktisch, da ich eigentlich diese seperate Nummer nur fürs Faxen nehme und damit die TK-Anlage nicht auf diese Nummer reagieren muss/sollte.

    Kann ich also die TK-Anlage dazu bringen, nicht auf diese Nummer zu reagieren bzw. warum klingelt die TK-Anlage überhaupt, wenn die FB per Konfiguration ja schon "weiß", dass das interne Fax darauf reagieren soll?

    Ich hoffe damit ist die Glaskugel nicht mehr nötig.
     
  4. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Was hindert Dich daran, in der Hicom für jedes Telefon zu definieren, welche MSN für das Telefon zuständig sind? Bei mir das die Lösung.
     
  5. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,160
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Am S0 der Fritzbox liegen immer alle MSN an, das lässt sich nicht ändern. Auf welche MSN ein Gerät am S0 reagieren soll, wird immer im Gerät eingestellt. Pech, wenn das bei Dir nicht geht. Das interne Fax der Fritzbox nimmt das Gespräch/Fax auf seine MSN grundsätzlich sofort an, eine Wartezeit lässt sich manuell nicht einstellen. Wenn nun Deine Telefonanlage den Faxeingang bemerkt (immerhin wird der eingehende Faxruf ja entgegengenommen und wird infolge auch kurz am S0 anliegen), scheint sie blitzschnell zu klingeln, was ich von anderen ISDN-Geräten noch nie hier im Forum gehört habe.
    Kurzum: ich wüsste nicht, wie Du das mit Deinen Geräten ändern kannst (sofern nicht die Rufnummernzuweisung der Geräte an Deiner Telefonanlage dies befriedigend regeln kann!!!)
     
  6. rene_in_le

    rene_in_le Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo!
    Habe das Thema irgendwie aus den Augen verloren.
    In der Hicom118 mit meinem SW-Stand kann man die MSNs wohl nicht so direkt zuweisen. Ich kenne nur Durchwahlnummern darin und desweiteren sollen quasi alle Telefone an der TK-Anlage auf eine MSN reagieren, aber nicht auf die zweite. Ich müsste quasi der TK-Anlage bzw. den Telefonen alle die gleiche MSN zuweisen.
    Ich weiß grad nicht wie das geht.